Mascha und der Bär

  • Mascha erklärt den beiden ihren Plan. Die Wölfe sind noch skeptisch. Vergrößern
    Mascha erklärt den beiden ihren Plan. Die Wölfe sind noch skeptisch.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Der neu gestaltete Wagen ist nun ein schickes Taxi. Vergrößern
    Der neu gestaltete Wagen ist nun ein schickes Taxi.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Doch die Wölfe haben eigentlich gar keine Ahnung, wie man ein Auto fährt. Sie können nämlich gar nicht lesen. Vergrößern
    Doch die Wölfe haben eigentlich gar keine Ahnung, wie man ein Auto fährt. Sie können nämlich gar nicht lesen.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Der Bär lacht die Wölfe aus, denn ihr Wagen ist völlig hinüber. Vergrößern
    Der Bär lacht die Wölfe aus, denn ihr Wagen ist völlig hinüber.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Die beiden Wölfe haben aber doch ihren Spaß bei der Umgestaltung. Vergrößern
    Die beiden Wölfe haben aber doch ihren Spaß bei der Umgestaltung.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Stolz präsentieren die Wölfe dem Bär uns seiner Angebeteten das Taxi. Vergrößern
    Stolz präsentieren die Wölfe dem Bär uns seiner Angebeteten das Taxi.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Mascha überlegt, wie sie den Wölfen zu einem schickeren Wagen verheöfen könnte. Vergrößern
    Mascha überlegt, wie sie den Wölfen zu einem schickeren Wagen verheöfen könnte.
    Fotoquelle: KiKA/Animaccord LTD
  • Mascha und der Bär Vergrößern
    Mascha und der Bär
    Fotoquelle: KiKA Bildredaktion
Serie, Animationsserie
Mascha und der Bär

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Russische Föderation
Produktionsdatum
2008
KiKa
Sa., 11.05.
17:15 - 17:20
Folge 55, Die Wolfschule


Die Wolfschule Der Autobus der Wölfe ist völlig hinüber. Mascha will ihnen zu einem schickeren Wagen verhelfen und tüftelt einen Plan aus. Bald darauf sind die Wölfe Besitzer eines modernen Taxis. Als sie aber ihre ersten Fahrgäste in Gefahr bringen, merkt Mascha, dass die Wölfe das Auto nicht bedienen können. Sie können nicht lesen. Das soll sich nun ändern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der weiße Delfin Zoom freut sich. Er hat am Ufer seinen Freund Yann entdeckt. Er wird ihn zu Yanns kleiner Schwester Marina führen, die sich davongeschlichen hat, um eine Meerjungfrau zu finden.

Zoom - Der weiße Delfin - Die Prinzessin des Meeres

Serie | 04.05.2019 | 06:50 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Peter Pan wird von Captain Hook vom Betreten der "Jolly Roger" abgehalten.

Peter Pan - Neue Abenteuer - Hausputz

Serie | 04.05.2019 | 07:00 - 07:20 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
ZDF Conni packt mit an! Sie zieht mit ihrer Familie in ein anderes Haus, und alles Wichtige wird in Kisten verstaut. Vielleicht passt sie auch in eine?

Meine Freundin Conni - Conni zieht um

Serie | 12.05.2019 | 05:45 - 06:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr