Masters of Sex

  • Abruptes Ende eines Schläferstündchens: Dr. Masters (Michael Sheen) muss sich vor Virginias Eltern auf dem Klo verstecken. Vergrößern
    Abruptes Ende eines Schläferstündchens: Dr. Masters (Michael Sheen) muss sich vor Virginias Eltern auf dem Klo verstecken.
    Fotoquelle: ZDF/Warren Feldman
  • Rat' mal, wer zum Essen kommt: Virginia (Lizzy Caplan) hat unerwartet Besuch von ihren Eltern bekommen. Hier mit ihrem Vater, Harry (Michael O'Keefe). Vergrößern
    Rat' mal, wer zum Essen kommt: Virginia (Lizzy Caplan) hat unerwartet Besuch von ihren Eltern bekommen. Hier mit ihrem Vater, Harry (Michael O'Keefe).
    Fotoquelle: ZDF/Warren Feldman
  • Ein "Annäherungsversuch" von Vater William (Michael Sheen, l.) an seinen Sohn Johnny (Jaeden Lieberherr, r.) endet kläglich für William, der einfach keinen Draht zu Kindern hat. Vergrößern
    Ein "Annäherungsversuch" von Vater William (Michael Sheen, l.) an seinen Sohn Johnny (Jaeden Lieberherr, r.) endet kläglich für William, der einfach keinen Draht zu Kindern hat.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Desmond
  • Virginias Mutter Edna (Frances Fisher) sucht in der Wäsche nach Beweisen für einen Liebhaber ihrer Tochter. Vergrößern
    Virginias Mutter Edna (Frances Fisher) sucht in der Wäsche nach Beweisen für einen Liebhaber ihrer Tochter.
    Fotoquelle: ZDF/Warren Feldman
  • Margaret (Allison Janney, 2.v.r.) und ihr Freund Graham (Tate Donovan, r.) wollen mit Hilfe von Masters (Michael Sheen, l.) und Johnson (Lizzy Caplan, 2.v.l.) ein Problem in ihrer Partnerschaft beheben. Vergrößern
    Margaret (Allison Janney, 2.v.r.) und ihr Freund Graham (Tate Donovan, r.) wollen mit Hilfe von Masters (Michael Sheen, l.) und Johnson (Lizzy Caplan, 2.v.l.) ein Problem in ihrer Partnerschaft beheben.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Desmond
  • Margaret (Allion Janney, l.) erklärt Graham (Tate Donovan, r.), dass sie nicht länger mit ihm und der Reisebüroangestellten Jo (Julie Ann Emery, M.) in einer Dreiecksbeziehung leben will. Vergrößern
    Margaret (Allion Janney, l.) erklärt Graham (Tate Donovan, r.), dass sie nicht länger mit ihm und der Reisebüroangestellten Jo (Julie Ann Emery, M.) in einer Dreiecksbeziehung leben will.
    Fotoquelle: ZDF/Warren Feldman
  • Barton (Beau Bridges) und seine Ex-Frau Margaret (Allison Janney) kommen sich wieder näher. Er erfüllt ihr eine große Bitte. Vergrößern
    Barton (Beau Bridges) und seine Ex-Frau Margaret (Allison Janney) kommen sich wieder näher. Er erfüllt ihr eine große Bitte.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Desmond
Serie, Drama
Masters of Sex

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mo., 05.11.
00:35 - 01:35
Die Kurvatur der Sehnsucht


Tessa hat ohne Wissen Virginias deren Eltern eingeladen. Als diese unerwartet vor der Tür stehen, ändert für Dr. Masters ein Treffen mit seiner Geliebten mit einem schmerzhaften Sturz aus dem Fenster. Tessa will, ohne es aussprechen zu müssen, die Mutter als Geliebte ihres Arbeitgebers entlarven. Doch noch ist Virginia nicht aus der Deckung gekommen. Also unternimmt Tessa einen weiteren Versuch, ihre Mutter zu überführen. Immerhin kriegt die Oma zu Tessas Befriedigung nun endlich mit, was läuft, und gibt Virginia einen "Rat unter Frauen". Virginia erkennt, dass ihre Mutter ihren beruflichen Erfolg nur für zweitrangig hält. Hoher und unerwarteter Besuch bei Dr. Masters . Kanzler Fitzhugh sucht ihn in einer persönlichen Angelegenheit auf. Masters verlangt eine Gegenleistung. Margaret kommt nicht damit zurecht, dass Graham neben ihr noch eine jüngere Geliebte, Jo , hat, und verlässt ihn. Als sie Barton trifft, gesteht sie ihrem Ex-Mann, wie einsam sie sich fühlt, da auch Tochter Vivian den Kontakt zu den Eltern nach deren Scheidung abgebrochen hat. Barton kann sich endlich dazu durchringen, Vivian anzurufen und ihr die wahren Gründe für das Ende der Ehe zu nennen. Masters' Sohn Johnny wird von seinem Schulkameraden Dennis verprügelt. Masters lauert Dennis auf und klärt das Problem wenig pädagogisch. Ehefrau Libby ist entsetzt. Doch den Doktor kümmern Alltagsangelegenheiten wenig. Im Triumph kehrt er mit einem Vortrag an seine alte Universität, die Washington University, zurück. Auf die Frage, welchen Stellenwert die Liebe bei seinen Forschungen spiele, holt er zu einem blumigen Vergleich aus und landet bei der Schwerkraft. Tosender Applaus ist die Folge.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Harald Krassnitzer spielt Thomas Stickler.

Der Winzerkönig - Die Kandidatin

Serie | 10.12.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
SWR Krieg der Träume - 1918-1939

Krieg der Träume - Revolution

Serie | 11.12.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
VOX Gemeinsam wollen Andrea (Anne Weinknecht) und Michi (Nils Dörgeloh) sich eine neue Zukunft aufbauen und suchen daher beim der Arbeitsvermitllung nach einer Anstellung für Michi, die keine Belastung für ihre Ehe darstellt.

Milk & Honey - Die Spielregeln der Liebe

Serie | 12.12.2018 | 21:15 - 22:10 Uhr
4.1/5010
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr