Masters of Sex

  • Barton Scully (Beau Bridges, M.) unterstützt die Forschungsarbeit von Dr. Masters (Michael Sheen, r.) und Virginia Johnson (Lizzy Caplan), was ihn beinahe seinen Job kostet. Vergrößern
    Barton Scully (Beau Bridges, M.) unterstützt die Forschungsarbeit von Dr. Masters (Michael Sheen, r.) und Virginia Johnson (Lizzy Caplan), was ihn beinahe seinen Job kostet.
    Fotoquelle: ZDF/Craig Blankenhorn
  • Dr. Ethan Haas (Nicholas D'Agosto) ist der Arzt von Dr. Masters' Ehefrau und eine Zeitlang Virginias Geliebter. Das ist zu viel für Dr. Masters. Vergrößern
    Dr. Ethan Haas (Nicholas D'Agosto) ist der Arzt von Dr. Masters' Ehefrau und eine Zeitlang Virginias Geliebter. Das ist zu viel für Dr. Masters.
    Fotoquelle: ZDF/Craig Blankenhorn
  • Dr. Austin Langham (Teddy Sears) liebt die Frauen allzu sehr, weshalb er freiwillig an Dr. Masters' Studie teilnimmt. Vergrößern
    Dr. Austin Langham (Teddy Sears) liebt die Frauen allzu sehr, weshalb er freiwillig an Dr. Masters' Studie teilnimmt.
    Fotoquelle: ZDF/Craig Blankenhorn
  • Virginia Johnson (Lizzy Caplan) und Dr. William Masters (Michael Sheen) sehen sich neben ihrer Arbeit auch bei offiziellen Anlässen. Vergrößern
    Virginia Johnson (Lizzy Caplan) und Dr. William Masters (Michael Sheen) sehen sich neben ihrer Arbeit auch bei offiziellen Anlässen.
    Fotoquelle: ZDF/Craig Blankenhorn
  • Eine emanzipierte Frau: Virginia Johnson (Lizzy Caplan). Vergrößern
    Eine emanzipierte Frau: Virginia Johnson (Lizzy Caplan).
    Fotoquelle: ZDF/Craig Blankenhorn
Serie, Drama
Masters of Sex

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 06.02.
03:25 - 04:25
Pilot


Sex sells! Der Ausspruch ist abgenutzt und doch noch immer aktuell. Beim Googeln des Wortes "Sex" sind weit über 800 Millionen Suchtreffer garantiert. Heute tragen Popstars und Schauspielerinnen zu feierlichen Anlässen durchsichtige Kleider, die mehr zeigen als verhüllen. Entblößte Brüste in der Boulevardpresse sind oft kein "Aufreger" mehr. Selbst Sexualpartner könnte man heutzutage mit einer extra dafür vorgesehenen Dating-App finden - in der westlichen Welt. In den 50er Jahren war das selbstverständlich anders. In Filmen und im Fernsehen waren - wie tatsächlich in einigen Schlafzimmern - die Betten von Mann und Frau noch fein säuberlich voneinander getrennt. Sexualerziehung war bei Frischvermählten mitunter dringend notwendig, denn das biblische "beieinander schlafen" konnte nicht zwangsläufig den Kinderwunsch erfüllen. Wenn ein Wissenschaftler beziehungsweise ein Facharzt sich zu dieser Zeit nicht nur theoretisch mit dem Sexualakt beschäftigen wollte, war das ein klarer Verstoß gegen gesellschaftliche Konventionen, vielleicht auch gegen den guten Geschmack, vor allem aber revolutionär. Der erfolgreiche, aber etwas verklemmte Gynäkologe Dr. William H. Masters beginnt 1956, zusammen mit seiner Forschungspartnerin Virginia Johnson, aus eigenem Interesse, aber vor allem im Dienste der Wissenschaft, mit ebensolchen Studien an der Washington University in St. Louis. Diese bahnbrechenden Untersuchungen wurden zum Katalysator für die sexuelle Revolution der "Swinging Sixties" und bilden die Kulisse für die US-Drama-Serie mit dem provokanten Titel "Masters of Sex". Dabei zeigt die Serie aus der Feder von Michelle Ashford ("The Pacific") nicht allein nackte Haut und Menschen, die in Laborkitteln an Elektroden angeschlossen im Namen der Wissenschaft miteinander schlafen. "Masters of Sex" gelingt es vor allem mit ebenso spannenden wie witzig ironischen und erotischen Geschichten, ein authentisches und humorvolles Sittenbild der prüden 50er Jahre zu entwerfen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ines (Freya Trampert) soll im Auftrag von Gomulka Walter ermorden, doch ihre Gefühle stehen ihr im Weg...

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Tödliche Falle

Serie | 28.01.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
4.08/5026
Lesermeinung
VOX Leo Roland (Tim Oliver Schultz) und Emma Wolfshagen (Luise Befort) reden über die Operation, die sich ihr gemeinsamer Freund unterziehen muss.

Club der roten Bänder - Das Schwimmbad

Serie | 09.02.2019 | 07:40 - 08:40 Uhr
4.39/5057
Lesermeinung
arte Ein sicherer Hafen

TV-Tipps Ein sicherer Hafen

Serie | 14.02.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr