McLeods Töchter

Serie, Familienserie
McLeods Töchter

Infos
Originaltitel
McLeod's Daughters
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
6+
TNT Serie
Heute
10:10 - 10:55
Folge 8, Doppelleben


Die Vorbereitungen für die Hochzeit von Claire und Peter laufen auf Hochtouren, nur Becky ist verzweifelt. Sie hat den finalen Beweis, dass Peter bereits verheiratet ist und weiß nicht, wie sie das ihrer Chefin beibringen soll. Tess plant derweil, in die Stadt zurückzuziehen und sich am florierenden Geschäft des Cafés ihrer Freunde zu beteiligen, da sie sich auf der Farm überflüssig vorkommt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Paul (Sky du Mont) hat einen Job im Zoo ergattert. Er erteilt Französischunterricht, um die Kommunikation zwischen Tierpfleger und einer Elefantendame aus Toulouse zu erleichtern.

Arme Millionäre - Müll oder Frieden

Serie | 29.06.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Greta (Enya Elstner, re.) und Jonas (Fynn Henkel) suchen einen Partner für die zugeflogene Wildgans.

Tiere bis unters Dach - Zugvögel

Serie | 30.06.2018 | 08:25 - 08:50 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
NDR Was für eine merkwürdige Bauanleitung! Theo (Heinz Reincke, rechts) und Prof. Knaus (Manfred steffen, links) versuchen verzweifelt, das Gartenhaus aufzubauen.

Heimatgeschichten - Die Gebrauchsanweisung

Serie | 01.07.2018 | 13:00 - 13:20 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr