Medea

  • Medea: Jason (Marc Oliver Schulze) verlässt seine Frau Medea (Constanze Becker) und seine beiden Söhne für die Tochter des korinthischen Königs. Vergrößern
    Medea: Jason (Marc Oliver Schulze) verlässt seine Frau Medea (Constanze Becker) und seine beiden Söhne für die Tochter des korinthischen Königs.
    Fotoquelle: ZDF/Birgit Hupfeld
  • Medea: Medea (Constanze Becker) schmiedet einen schrecklichen Racheplan. Vergrößern
    Medea: Medea (Constanze Becker) schmiedet einen schrecklichen Racheplan.
    Fotoquelle: ZDF/Birgit Hupfeld
  • Medea: Constanze Becker als Medea in Olaf Altmanns kargem Bühnenbild, dass den Schauspielern des Frankfurter Ensembles viel Raum für ihre Kunst lässt. Vergrößern
    Medea: Constanze Becker als Medea in Olaf Altmanns kargem Bühnenbild, dass den Schauspielern des Frankfurter Ensembles viel Raum für ihre Kunst lässt.
    Fotoquelle: ZDF/Birgit Hupfeld
Theater, Schauspiel
Medea

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Sa., 06.10.
21:00 - 22:50


Die Tragödie des Euripides erzählt das Schicksal einer Frau, die für einen Mann, den gefeierten Helden Jason, alles riskiert, alles aufgibt, selbst vor einem Mord nicht zurückschreckt und ihm in ein fremdes Land folgt. Doch in Korinth angekommen, weiß sich Jason deutlich besser in die neuen Strukturen einzufügen. Er verlässt seine Frau für die Königstochter Glauke. Medea und den beiden Kindern droht die Verbannung. Doch Jason hat nicht mit dem Zorn und der blinden Wut seiner betrogenen Frau gerechnet. Gedemütigt und zutiefst verletzt ersinnt sie einen Racheplan, der umfassender und vernichtender nicht sein könnte. Am Ende wird es keine Gewinner in diesem Kampf der Geschlechter geben, sondern nur Geschlagene, die nicht einmal mehr die Kraft haben, ihre tiefen Wunden zu lecken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Tante Inge (Heidi Kabel) und ihre Nichte Marie (Heidi Mahler).

Ein Mann ist kein Mann

Theater | 22.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Edda Dubner (Beate Kiupel), Hubert Dubner (Till Huster)

Wenn die Katze aus dem Haus ist

Theater | 22.09.2018 | 21:45 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Manja Kuhl (Nora), Nora Buzalka (Frau Linde), Torsten Bauer (Helmer), Henry Meyer (Dr. Krank), Jürgen Sarkiss (Rechtsanwalt Krogstad)

Nora oder Ein Puppenhaus

Theater | 13.10.2018 | 21:00 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr