Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

  • Über eine Gesichtsrekonstruktion wird das Opfer als die vor über einem Jahr verschwundene Belynda Tillery identifiziert. Vergrößern
    Über eine Gesichtsrekonstruktion wird das Opfer als die vor über einem Jahr verschwundene Belynda Tillery identifiziert.
    Fotoquelle: VOX/VP/PK
  • Ballistik-Experte Van Roberts vergleicht die Kugel aus der gefundenen Revolver-Trommel mit der Kugel im Körper des Opfers: Die Schleifspuren sind identisch. Vergrößern
    Ballistik-Experte Van Roberts vergleicht die Kugel aus der gefundenen Revolver-Trommel mit der Kugel im Körper des Opfers: Die Schleifspuren sind identisch.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Mordwaffe, mit der Madalyn Murray, Vorsitzende der amerikanischen Atheisten-Vereinigung und in dieser Funktion die meistgehasste Frau der USA, erschossen wurde, fand man bei einem Ex-Mitglied. Vergrößern
    Die Mordwaffe, mit der Madalyn Murray, Vorsitzende der amerikanischen Atheisten-Vereinigung und in dieser Funktion die meistgehasste Frau der USA, erschossen wurde, fand man bei einem Ex-Mitglied.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: Vox
  • Medical Detectives
Das Logo zur Sendung. Vergrößern
    Medical Detectives Das Logo zur Sendung.
    Fotoquelle: VOX
Serie, Doku-Soap
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1996
VOX
Mi., 28.11.
02:35 - 03:25
Knochenjob


Ohio 1978: Die junge Mutter Judy verschwindet spurlos. Ihre Leiche wird wenig später auf einem verlassenen Campingplatz gefunden. Sie wurde erstickt, in ein Bettlaken gewickelt und dort abgelegt. Hauptverdächtiger ist Judys Mann Larry, doch der hat ein wasserdichtes Alibi. Als kurz darauf Judys Kollege und Freund James bei einem mysteriösen Autounfall ums Leben kommt, vermuten die Ermittler eine Verbindung zwischen den beiden Fällen, doch die Methoden der Forensik sind noch nicht so weit gediehen, dass sie diesen Verdacht auch erhärten könnten. Erst 20 Jahre später können die Fasern, die man auf dem Bettlaken bei Judys Leiche gefunden hatte, identifiziert werden. Sie stammen von der Kofferraumverkleidung in Larrys Auto. Im texanischen Yellowhouse Canyon ist ein menschliches Skelett gefunden worden. Man stellt fest, dass es sich um eine junge Frau handelt, die mit über einem Dutzend Messerstichen getötet wurde. Über eine Gesichtsrekonstruktion wird das Opfer als die vor über einem Jahr verschwundene Belynda Tillery identifiziert. Belynda war schwanger und hatte kurz vor ihrem Tod den Entschluss gefasst, ihr Leben zu ändern, um eine gute Mutter sein zu können. Vater des ungeborenen Kindes ist der wesentlich ältere Troy Armstrong, ein Trinker, der offenbar weniger begeistert von Belyndas Schwangerschaft war. Troy ist allerdings nicht aufzufinden, dafür aber seine letzte Freundin Angela. Die erzählt der Polizei eine interessante Geschichte: Als Armstrong von der Schwangerschaft erfuhr, habe er Belynda zum Campen in den Yellowhouse Canyon eingeladen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Mein Revier - Ordnungshüter räumen auf

Mein Revier - Ordnungshüter räumen auf

Serie | 26.11.2018 | 00:15 - 02:15 Uhr
2.67/5048
Lesermeinung
DMAX Wild Cuisine - Das perfekte Survival-Dinner

Wild Cuisine - Das perfekte Survival-Dinner - Mexiko

Serie | 26.11.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Elvis (28) aus Braunschweig ist zurzeit arbeitslos und übergewichtig. Deshalb beschließt der Fußballfan trotz knapper Kasse nach Odessa zu reisen, um dort eine hübsche Frau zu finden, die ihn mag wie er ist.

Traumfrau gesucht

Serie | 26.11.2018 | 11:55 - 12:55 Uhr
3.51/5045
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr