Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

  • Medical Detectives _ Geheimnisse der Gerichtsmedizin - Title card Vergrößern
    Medical Detectives _ Geheimnisse der Gerichtsmedizin - Title card
    Fotoquelle: (c) Foto: VOX
  • Kriminaltechniker Scott Marier entdeckt unter dem Mikroskop den entscheidenden Beweis, der den Täter hinter Gitter bringt. Vergrößern
    Kriminaltechniker Scott Marier entdeckt unter dem Mikroskop den entscheidenden Beweis, der den Täter hinter Gitter bringt.
    Fotoquelle: © MG RTL D
  • Hat Patricia Stallings mit Ethylen- Glycol, dem Hauptbestandteil von Frostschutzmitteln, ihre Familie vergiftet? Vergrößern
    Hat Patricia Stallings mit Ethylen- Glycol, dem Hauptbestandteil von Frostschutzmitteln, ihre Familie vergiftet?
    Fotoquelle: Foto: VOX
  • In Kalifornien wird ein älteres Paar ausgeraubt und brutal ermordet. Der Fall bleibt zehn Jahre ungelöst, bis ein zielstrebiger Forensiker neue Spuren an der Tatwaffe entdeckt. Vergrößern
    In Kalifornien wird ein älteres Paar ausgeraubt und brutal ermordet. Der Fall bleibt zehn Jahre ungelöst, bis ein zielstrebiger Forensiker neue Spuren an der Tatwaffe entdeckt.
    Fotoquelle: © VOX
Info, Recht + Kriminalität
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Infos
Originaltitel
Forensic Files
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1996
VOX
So., 24.05.
01:15 - 02:00
Folge 57, Teuflisches Profil


Am 17. Juli 1982 wird die elfjährige Krista Harrison aus Marshallville, Ohio als vermisst gemeldet. Knapp eine Woche später findet die Polizei ihre Leiche wenige Meter neben einer Straße, nicht weit von dem Ort, an dem das Mädchen zuletzt lebend gesehen wurde. Die Tote ist bereits stark verwest und wurde erst kurz vorher an den Fundort gebracht. Die Gerichtsmediziner stellen fest, dass Krista sexuell missbraucht und bereits am Tag ihres Verschwindens getötet wurde. Auf ihrem Körper entdeckt die Spurensicherung Fasern, die offenbar von einem orangefarbenen Teppich stammen. Weitere Faserspuren verweisen auf weggeworfene Kleidungsstücke, die ein paar Kilometer weiter gefunden werden. Die Polizei nimmt mehrere Verdächtige fest, doch alle weiteren Untersuchungen führen zunächst ins Leere. Ein Jahr nach der Tat stoßen die Beamten im Zusammenhang mit einem anderen Fall auf einen Mann namens Robert Buell. Auf dem Boden von Buells Lieferwagen befindet sich ein orangefarbener Teppich. Die Fasern auf Kristas Leiche stammen mit hoher Wahrscheinlichkeit von genau diesem Teppich. Darüber hinaus untersuchen die Ermittler die von Buell getragene Kleidung und kommen zu dem Ergebnis, dass die "Tragemuster" mit denen der Sachen identisch sind, die in der Nähe des Fundorts der Leiche entdeckt wurden. Telico, Texas, am 29. Juli 1993: In der Nähe eines Feldweges wird eine schrecklich verstümmelte weibliche Leiche entdeckt. Der Kopf und die Hände fehlen. Beides ist zunächst unauffindbar. Der bereits verweste Torso weist eindeutige Spuren sexuellen Missbrauchs auf. Keine 100 Meter weiter findet die Polizei eine bekleidete männliche Leiche. Bald ermitteln die Beamten die Identitäten der Toten: Es handelt sich um die 13-jährige Christina Benjamin und ihren Stiefbruder, den 14-jährigen Brian King. Die Spuren am Tatort führen zu dem 20-jährigen Kleinkriminellen Jason Massey. Bei einer Hausdurchsuchung finden die Beamten Reste von Blut. Nach verschiedenen genetischen Analysen sind sie sicher, dass es sich um Christinas Blut handelt. Außerdem stellen sie fest, dass ein auf Brians Hose gefundenes Haar von Jason stammt. Jetzt fehlt nur noch ein Glied in der Indizienkette, um dem Verdächtigen den Prozess zu machen: Die Ermittler müssen beweisen, dass Jason für den Zeitpunkt der Tat kein Alibi hat. Sie schalten den Kriminalbiologen Neal Haskell ein, der die Insektenlarven, die sich auf den Leichen befinden, wissenschaftlich untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig...


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Anke Bruns - Sprechzeit-Autorin in der "Lokalzeit aus Köln".

Lokalzeit aus Köln

Info | 03.06.2020 | 02:00 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen.

Das Familiengericht - Entmannt / Der Abschaum

Info | 03.06.2020 | 15:30 - 16:15 Uhr
2.83/5012
Lesermeinung
Syfy Professor Harald Lesch

Sci Xpert - Leschs Universum - Warum hat der Saturn einen Ring

Info | 03.06.2020 | 21:00 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
So sieht der U-Boot-Bunker Keroman 3 in Lorient von innen aus.

Die Bauweise von alten Bunkeranlagen erzählt viel über die jeweilige Zeit und die gefühlte Bedrohung…  Mehr

Der exzentrische Tierpark-Besitzer Joe Exotic kuschelte gerne mit seinen Raubkatzen. Dann wurde er dafür verurteilt, einen Mord in Auftrag gegeben zu haben - an Carole Baskin, die nun seinen Zoo übernehmen wird.

Ihr Streit wurde durch die Netflix-Doku-Serie "Großkatzen und ihre Raubtiere" weltbekannt, nun geht …  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In der Rolle als C.J. Parker wurde Pamela Anderson zum Sex-Symbol - und ihr roter Badeanzug zum Kult.

Der rote Badeanzug aus "Baywatch" wurde zum Kult, seine Trägerin Pamela Anderson zur Ikone. Inzwisch…  Mehr

Hollywood-Schwergewicht George Clooney zeigt in seinem Essay für "The Daily Beast" klare Kante gegen Rassismus, den er als "Pandemie" in den USA bezeichnet.

Das brutale Vorgehen eines amerikanischen Polizisten und der Tod George Floyds wühlen die USA auf, a…  Mehr