Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

  • Mark Harland (Urs Remond) versucht das Ventil zu schließen, um den Super-Gau zu verhindern und seine Kollegen aus der tödlichen Falle zu retten... Vergrößern
    Mark Harland (Urs Remond) versucht das Ventil zu schließen, um den Super-Gau zu verhindern und seine Kollegen aus der tödlichen Falle zu retten...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Mark Harland (Urs Remond), der todesmutig den Super-Gau verhindert hat, ist bewusstlos zusammengebrochen. Hund Dieter bewacht ihn. Vergrößern
    Mark Harland (Urs Remond), der todesmutig den Super-Gau verhindert hat, ist bewusstlos zusammengebrochen. Hund Dieter bewacht ihn.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Dr. Karin Thaler (Roswitha Meyer) und Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz) bekommen Informationen zu ihrem nächsten Einsatz. Vergrößern
    Dr. Karin Thaler (Roswitha Meyer) und Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz) bekommen Informationen zu ihrem nächsten Einsatz.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Peter Berger (Serge Falck, li.) und Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger, re.) versuchen ihrem Kollegen Mark Harland (Urs Remond, lieg.) das Leben zu retten... Vergrößern
    Peter Berger (Serge Falck, li.) und Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger, re.) versuchen ihrem Kollegen Mark Harland (Urs Remond, lieg.) das Leben zu retten...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Medicopter 117 landet auf Basis Vergrößern
    Medicopter 117 landet auf Basis
    Fotoquelle: RTLplus / Petro Domenigg
  • Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt Vergrößern
    Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
Serie, Actionserie
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Do., 08.11.
22:00 - 22:55
Super-Gau


In das Haus des Nukleartechnikers Hans Stolze wird eingebrochen. Dabei wird Dieter, sein geliebter Hund, von dem Einbrecher verletzt. Stolze betätigt den Notruf. Da man annimmt, dass es sich bei Dieter um einen kleinen Jungen handelt, fliegt der Rettungshubschrauber los. Obwohl die Verblüffung der B-Crew groß ist, als man statt eines Kindes einen Hund vorfindet, wird Dieter fachgerecht verarztet. Denn: Jedes Leben zählt. Stolze will das verletzte Tier nicht allein lassen und nimmt es heimlich zur Arbeit ins Atomkraftwerk mit. Als Stolze etwas im Reaktorbereich zu erledigen hat, merkt er nicht, dass ihm sein Hund durch die Schleusen folgt. An diesem Tag ist auch eine Alarmübung angesetzt. Als das erste Alarmsignal ertönt, wird Dieter panisch. Er läuft in den Reaktorbereich, stürzt dort von der Galerie ab und bleibt winselnd zwischen den Rohren hängen. Erst jetzt bemerkt Stolze die Anwesenheit seines Hundes im Reaktorbereich. Statt den Reaktor zu verlassen, versucht er, seinen Hund aus der misslichen Lage zu befreien. Aber mit der waghalsigen Kletteraktion bringt sich Stolze selbst in Lebensgefahr: Er verbrüht sich an heißem Dampf aus einer gebrochenen Leitung und stürzt auf die nächste Ebene ab. Im Kontrollraum hat man via Monitor den Vorfall mitbekommen. Da sich in der Zuleitung kein kontaminierter Dampf befindet, bricht man lediglich die Alarmübung ab und alarmiert Medicopter 117. Es ist Dr. Harlands erster Einsatz. Er und Peter Berger versuchen, Stolze zu stabilisieren und aus dem Zentralbereich des Reaktors zu schaffen. Noch während die Gruppe auf dem Weg zur Schleuse ist, zeigt plötzlich der Monitor im Kontrollraum Strahlenalarm an. Das automatische Alarmprogramm riegelt sofort die Sicherheitsschleusen ab. Vom Kontrollraum aus muss Wächter hilflos mitansehen, wie seine Kollegen in einer tödlichen Falle sitzen. Harland, Berger und Stolze können sich fürs Erste in einem geschützten Labor in Sicherheit bringen. Harland verlässt den Raum, um mit einem todesmutigem Einsatz den Supergau zu verhindern. Allen ist klar, dass ihn die starke Verstrahlung das Leben kosten kann. Plötzlich kommt - wie durch ein Wunder - die Entwarnung: Der angebliche Strahlenalarm war ein Computerfehler, der durch den Abbruch der Alarmübung ausgelöst wurde. Für Harland bedeutet das seinen zweiten Geburtstag. Auch Stolze und Dieter kommen glimpflich davon und werden zur großen Einstandsparty von Dr. Harland auf die Medicopter-Basis eingeladen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Lethal Weapon (Start Staffel I)

Lethal Weapon - Tödliche Eulen

Serie | 20.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.31/5049
Lesermeinung
SAT.1 MacGyver

MacGyver - Schnee in Kalifornien

Serie | 23.10.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
3.23/5026
Lesermeinung
ProSieben 9-1-1

TV-Tipps 9-1-1 - Echte Helden

Serie | 24.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr