Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

  • Die kleine Sofie (Sophie Pflüger), die mit einem ferngesteuerten Buggy spielt, schleicht sich heimlich auf das Fabrikgelände... Vergrößern
    Die kleine Sofie (Sophie Pflüger), die mit einem ferngesteuerten Buggy spielt, schleicht sich heimlich auf das Fabrikgelände...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Biggi Schwerin (Sabine Petzl, re.) verzichtet zugunsten der kleinen Sofie (Sophie Pflügler) auf ihre Sauerstoffmaske und versorgt sie mit Sauerstoff. Vergrößern
    Biggi Schwerin (Sabine Petzl, re.) verzichtet zugunsten der kleinen Sofie (Sophie Pflügler) auf ihre Sauerstoffmaske und versorgt sie mit Sauerstoff.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Dr. Mark Harland (Urs Remond, li.) untersucht den bewusstlosen Reinhold Knaus (Alexander Braunshör). Vergrößern
    Dr. Mark Harland (Urs Remond, li.) untersucht den bewusstlosen Reinhold Knaus (Alexander Braunshör).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Medicopter 117 landet auf Basis Vergrößern
    Medicopter 117 landet auf Basis
    Fotoquelle: RTLplus / Petro Domenigg
  • Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt Vergrößern
    Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
Serie, Actionserie
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Do., 22.11.
22:55 - 23:40
Lebendig begraben


Reinhold Knaus, der für die städtischen Behörden arbeitet, inspiziert mit seinem Kollegen Zelter das Gelände einer alten Schnapsfabrik, die in nächster Zeit abgerissen werden soll. Die Männer beachten bei ihrem Rundgang nicht die kleine Sofie, die vor dem Fabrikgelände mit einem ferngesteuerten Buggy spielt. Plötzlich blockiert die Fernbedienung, und das Spielzeugauto fährt Funken sprühend direkt in die Fabrikhalle. Sofie läuft dem Auto hinterher, bricht auf dem morschen Holzboden ein und stürzt in einen Schacht. Knaus und Zelter hören die Schreie des Kindes, laufen in die Halle und entdecken Sofie unverletzt in dem Schacht. Als sie versuchen, das Kind wieder in die Höhe zu ziehen, kommt es zu einer Explosion: Eine von Knaus achtlos weggeschnippte Zigarettenkippe ist in einen zweiten Schacht gerollt, in dem noch alte Spiritusfässer gelagert sind. Plötzlich steht alles in Flammen. Sofie rutscht durch eine lange Röhre weiter nach unten. Der Medicopter wird angefordert. Knaus hat die Katastrophe mit schweren Verletzungen überlebt. Zelter ist tot. Biggi hört aus der Tiefe des Schachtes Sofies Hilferufe und seilt sich zu dem Kind ab, während der Medicopter Knaus in die Klinik fliegt. Berger bleibt bei Biggi und sichert das Seil. Doch das Seil ist nicht lang genug. Biggi macht sich los und klettert ungesichert weiter zu dem Kind nach unten, das verängstigt an einer Röhrenkreuzung hockt. Plötzlich stürzt der Schacht ein und verschüttet den Weg nach oben. Bei dem Versuch, einen anderen Ausweg zu finden, stürzen Biggi und Sofie weiter ab und landen in einem Kellergewölbe. Entsetzt stellt Biggi fest, dass der Raum mit Stickstoff gefüllt ist. Sie und Sofie können lediglich über das kleine Sauerstoffgerät atmen, das Biggi in ihrem Notfallrucksack hat. Der Medicopter kommt zurück und findet Berger und die inzwischen eingetroffene Feuerwehr in einer hilflosen Situation: Keiner weiß, wo sich Biggi und Sofie befinden und welches Rohr zu ihnen führen könnte. Auch der Funkkontakt ist abgerissen. Mit einer Rauchpatrone macht sich Biggi schließlich bemerkbar. Die Rettungsmannschaften arbeiten fieberhaft, denn der Sauerstoffvorrat von Biggi und Sofie wird immer knapper. Um wenigstens das Leben des Kindes zu retten, überlässt Biggi Sofie den letzten Rest an Sauerstoff. Buchstäblich in letzter Sekunde gelingt es der Medicopter-Crew, ihre Kollegin Biggi und Sofie zu retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Almost Human

Almost Human - 2048

Serie | 11.12.2018 | 05:10 - 05:55 Uhr
3.18/5022
Lesermeinung
ProSieben Spartacus: Vengeance

Spartacus: Vengeance - Befreiung

Serie | 12.12.2018 | 04:00 - 04:50 Uhr
5/502
Lesermeinung
ProSieben 9-1-1

9-1-1 - In der Falle

Serie | 12.12.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr