Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

  • Dem geflohenen Häftling Jörg (R. Viktor Minich) ist es gelungen, mit Karin Thaler (Roswitha Meyer) als Geisel den Bus zu besteigen und zu fliehen. Vergrößern
    Dem geflohenen Häftling Jörg (R. Viktor Minich) ist es gelungen, mit Karin Thaler (Roswitha Meyer) als Geisel den Bus zu besteigen und zu fliehen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Jörg (R. Viktor Minich) hält mit einer Hand seine Geisel Karin Thaler (Roswitha Meyer) auf seinem Schoss fest und lenkt mit der anderen Hand den Fluchtbus... Vergrößern
    Jörg (R. Viktor Minich) hält mit einer Hand seine Geisel Karin Thaler (Roswitha Meyer) auf seinem Schoss fest und lenkt mit der anderen Hand den Fluchtbus...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    Das Rettungsteam: v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Gabriele Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Michael Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt Vergrößern
    Medicopter 117 beim Anflug auf die Basis, im Helicopter sitzen v.li.: Biggi Schwerin (Sabine Petzl) und der Originalpilot (Hans Ostler), der Ralf Staller doubelt
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck) Vergrößern
    v.li.: Ralf Staller (Wolfgang Krewe), Dr. Kollmann (Anja Freese), Biggi Schwerin (Sabine Petzl), Dr. Lüdwitz (Rainer Grenkowitz), Thomas Wächter (Manfred Stücklschwaiger), Peter Berger (Serge Falck)
    Fotoquelle: MG RTL D / Petro Domenigg
  • Medicopter 117 landet auf Basis Vergrößern
    Medicopter 117 landet auf Basis
    Fotoquelle: RTLplus / Petro Domenigg
Serie, Actionserie
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Do., 29.11.
22:50 - 23:35
Auf der Flucht


Die Strafgefangenen Jörg, sein Bruder Mario, Piet und Enzo arbeiten in einer Schlosserei auf dem Land. Täglich werden sie von zwei Justizvollzugsbeamten zur Werkstatt und wieder zurück in die Strafanstalt gebracht. An diesem Tag planen die Vier ihren Ausbruch. Während der Fahrt überwältigen sie die beiden Beamten. Dabei gerät das Fahrzeug von der Straße ab und überschlägt sich. Die beiden Wachbeamten sind tot, Mario wird schwer verletzt. Die Verbrecher überfallen einen vorbeikommenden Linienbus, zwingen die Fahrgäste und den Busfahrer auszusteigen und fahren davon. Sie verschanzen sich in einer einsamen Jagdhütte. Da es Mario immer schlechter geht, verständigt Jörg den Notruf und meldet einen Jagdunfall. Die B-Crew fliegt sofort los. Kaum sind Karin, Enrico und Biggi ausgestiegen, werden sie unter Waffengewalt zum verletzten Mario geschleppt. Karin erkennt, dass Mario nur eine Überlebenschance hat, wenn man ihn sofort in die Klinik fliegt. Die Gangster willigen ein, behalten aber Karin als Geisel und verlangen, dass Mario in spätestens zwei Stunden wieder zurück gebracht werden müsse. Sollte er nicht überleben, werde man Karin töten. Der Medicoptercrew bleibt nichts anders übrig, als sich auf den Handel einzulassen. Da Mario ohne ärztliche Hilfe den Flug nicht überleben würde, holt Biggi Dr. Harland von der Basis ab. Auch Wächter fliegt mit zur Klinik. Per Funk verständigen sie während des Fluges die Polizei. In der Klinik versucht man alles, um Marios Leben zu retten, doch vergeblich: Mario stirbt auf dem OP-Tisch. In der Zwischenzeit macht sich ein Sondereinsatzkommando auf den Weg zur Jagdhütte. Scharfschützen werden rund um die Hütte postiert. Wächter lässt sich, eingehüllt in Verbände, als Mario zu der Hütte fliegen um den SEK-Leuten eine Chance zu geben, die Hütte zu stürmen. Alles scheint gut zu gehen, da gelingt es Jörg mit Karin als Geisel den Bus zu besteigen und zu fliehen. Biggi, Enrico und Wächter verfolgen den Bus via Helicopter. Mit einem waghalsigen Manöver kann Wächter Karin aus dem Bus ziehen, bevor dieser in eine Schlucht stürzt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 MacGyver

MacGyver - Der Trauerfall

Serie | 20.11.2018 | 01:00 - 01:50 Uhr
3.23/5026
Lesermeinung
ProSieben Spartacus: Vengeance

Spartacus: Vengeance - Auf der Flucht

Serie | 21.11.2018 | 03:00 - 03:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
ProSieben 9-1-1

9-1-1 - Brennende Schuld

Serie | 21.11.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr