Mega-Projekte der Nazis - Die Kanalinseln

  • Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind. Vergrößern
    Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind. Vergrößern
    Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind. Vergrößern
    Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind. Vergrößern
    Die Doku spricht mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Geschichte
Mega-Projekte der Nazis - Die Kanalinseln

Infos
Originaltitel
Nazi Megastructures, 301 - Hitler's Island Megafortress
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
n-tv
Di., 18.06.
03:10 - 03:55


Im Juni 1940 betraten die Nazis britischen Boden. Beinahe kampflos eroberten sie die Kanalinseln. Hitler wollte das Gebiet zu einem Teil des Atlantikwalls umrüsten. Die deutschen Besatzer planten unterirdische Kammern und Tunnel, Eisenbahnschienen und Panzerabwehrmauern. Die Doku zeigt Gespräche mit Zeitzeugen und untersucht, welche Spuren der deutschen Besatzung noch heute auf den Kanalinseln zu finden sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Die Pfalz - Von Auswanderern und Wandermusikanten

Report | 18.07.2019 | 07:00 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Himmelsscheibe von Nebra - datiert auf 1600 vor Christus, aus gegossener Bronze und dann flach geschmiedet. Sie ist 2,3 Kilogramm schwer und hat einen Durchmesser von  32 Zentimetern. Sie bildet das damalige astronomische Wissen der Menschen ab.

Herr der Himmelsscheibe - Der Jahrtausendfund von Nebra

Report | 20.07.2019 | 07:05 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Als 15-jähriger wurde Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld in einem Nazi-Kinderheim in Bad Sachsa gefangen gehalten. Sein Vater war einer der Hitler-Attentäter und wurde am 8.9.1944 hingerichtet.

Hitlers Zorn - Die Kinder von Bad Sachsa

Report | 20.07.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr