Mega-Projekte der Nazis - Die Schlacht um Japan

  • Der Einsatz von Atombomben ist ein dunkles Kapitel des Zweiten Weltkriegs. Vergrößern
    Der Einsatz von Atombomben ist ein dunkles Kapitel des Zweiten Weltkriegs.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • 1945: Der Krieg zwischen Japan und den USA erreicht seinen Höhepunkt. Vergrößern
    1945: Der Krieg zwischen Japan und den USA erreicht seinen Höhepunkt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • Die Japaner halten als letzte Bastion die Insel Okinawa. Vergrößern
    Die Japaner halten als letzte Bastion die Insel Okinawa.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • Der Krieg forderte zahlreiche Opfer. Vergrößern
    Der Krieg forderte zahlreiche Opfer.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Mega-Projekte der Nazis - Die Schlacht um Japan

Infos
Originaltitel
Nazi Megastructures, 305 - Japanese Superfortress
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
n-tv
Di., 04.12.
03:15 - 03:55


Im April 1945 tobt der Krieg zwischen den USA und Japan. Die Japaner halten als letzte Bastion die Insel Okinawa. Ein gnadenloser Kampf bricht aus. Nach über zehn Wochen besetzen die Amerikaner schließlich die Insel. Um den Krieg endgültig zu beenden, beschließt US-Präsident Truman den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki. Die Dokumentation zeigt eines der düstersten Kapitel vom Ende des Zweiten Weltkriegs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Büffeln für den Beamtenjob. Philipp Rehm ist einer von über Tausend Studenten an der Finanzakademie Nordkirchen. Nachwuchs für die Finanzämter in NRW.

TV-Tipps Der Beamtenreport

Report | 03.12.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Erstmals erzählt die Schauspielerin Vera Tschechowa von ihrer Begegnung mit Elvis.

Ein Foto erzählt Geschichte - Ein Autogramm von Elvis

Report | 03.12.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Kloster Lorsch

Kloster Lorsch

Report | 04.12.2018 | 06:30 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr