Mega-Projekte der Nazis - Hitlers italienische Festung

  • CGI: So sollte Hitlers geplante Festung aussehen. Vergrößern
    CGI: So sollte Hitlers geplante Festung aussehen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • Jüdischer Friedhof Vergrößern
    Jüdischer Friedhof
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
  • CGI: Hitlers Baupläne Vergrößern
    CGI: Hitlers Baupläne
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
Report, Dokumentation
Mega-Projekte der Nazis - Hitlers italienische Festung

Infos
Originaltitel
Nazi Megastructures, 404 - Hitler's Italian Fortress
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
n-tv
Di., 12.06.
03:15 - 03:55


In ganz Italien sind die Überreste des Zweiten Weltkriegs zu finden. Die Nationalsozialisten haben zahlreiche Befestigungen entworfen, um den Vormarsch der Alliierten zu verlangsamen und aufzuhalten. Die Doku wirft einen Blick auf die Geschichte von Hitlers uneinnehmbarer italienischer Festung, versteckten Bunkern und tödlichen Waffen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Schalke macht in China Schule: Der Bundesligist Schalke 04 ist in der südchinesischen Millionenstadt Millionenstadt Kunshan aktiv. Der Verein bildet hier junge und talentierte Spieler aus. Sein Partner ist das staatliche Erziehungs- und Sportministerium.

TV-Tipps Das Milliardengeschäft - Deutschland, China und der Fußball

Report | 11.06.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jasmina Karapetyan mit ihrer Amateurtanztruppe

One, Two, Three

Report | 11.06.2018 | 23:45 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die Rheinente

Die Rheinente - Von der Quelle bis zur Mündung

Report | 12.06.2018 | 07:35 - 07:50 Uhr
2.75/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr