Mega-Projekte der Nazis: Super-Festung Berlin

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Hitler verbarrikadiert sich aus Angst vor den Alliierten hinter vier Meter dicken Wänden in zehn Metern Tiefe mitten in Berlin. Geschickte Verteidigungsanlagen und Tötungszonen umgeben den Führerbunker, der zusätzlich von Soldaten gesichert wurde. Vergrößern
    Hitler verbarrikadiert sich aus Angst vor den Alliierten hinter vier Meter dicken Wänden in zehn Metern Tiefe mitten in Berlin. Geschickte Verteidigungsanlagen und Tötungszonen umgeben den Führerbunker, der zusätzlich von Soldaten gesichert wurde.
    Fotoquelle: MG RTL D / Darlow Smithson Productions
Report, Zeitgeschichte
Mega-Projekte der Nazis: Super-Festung Berlin

Infos
Originaltitel
Nazi Megastructures, 106 - Fortress Berlin
Produktionsland
USA
n-tv
Di., 16.10.
01:50 - 02:30


Im April 1945 stand der Zweite Weltkrieg kurz vor seinem Ende. Adolf Hitler verbarrikadierte sich aus Angst vor den Alliierten hinter vier Meter dicken Wänden in zehn Metern Tiefe mitten in Berlin. Geschickte Verteidigungsanlagen und Todesszonen umgaben den Führerbunker. Die Dokumentation zeigt, wie die Stadt Berlin zu einer regelrechten Festung gegen die heranmarschierende Rote Armee ausgebaut wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Der Kracher von Moskau

Report | 23.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - Große Freiheit DDR: Abenteurer hinter der Mauer

Report | 29.10.2018 | 00:05 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Mai 90: Warnstreik der Beschäftigten von "Goldpunkt", einer Schuhfabrik in Berlin. Es gibt Gerüchte: die Firma soll geschlossen werden.

1990 - Zwischen Ende und Anfang

Report | 30.10.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr