Mein Gott, Anna!

Von ihrem katholischen "Kollegen", dem Prälat Schwanthaler (Harald Krassnitzer) erhofft Schwester Anna (Mariele Millowitsch) sich Hilfe beim Kampf gegen einen Baulöwen. Vergrößern
Von ihrem katholischen "Kollegen", dem Prälat Schwanthaler (Harald Krassnitzer) erhofft Schwester Anna (Mariele Millowitsch) sich Hilfe beim Kampf gegen einen Baulöwen.
Fotoquelle: HR/Degeto/Laurent Trümper
TV-Film, TV-Komödie
Mein Gott, Anna!

Infos
Originaltitel
Mein Gott, Anna!
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Fr., 05. September 2008
HR
Mo., 15.04.
12:50 - 14:20


Weil sie mit ihrer unkonventionellen Art immer wieder aneckt, wird die stets gut gelaunte Schwester Anna dazu verdonnert, sich künftig nur noch um die Finanzangelegenheiten ihrer evangelischen Diakoniestelle zu kümmern. Ihr erster Auftrag führt sie in ein Dorf bei München, um ein Wirtshaus zu verkaufen, das der Diakonie vererbt wurde. Zu ihrer großen Überraschung muss Anna feststellen, dass es sich bei der Gaststätte "Weißblauer Engel" in Wahrheit um ein Freudenhaus handelt. Sehr schnell aber findet sie einen Draht zu den sympathischen Bewohnerinnen des Hauses. Als Anna erfährt, dass ein skrupelloser Bauspekulant das gesamte Dorf abreißen lassen will, um einen Freizeitpark zu errichten, wird ihr Kampfgeist geweckt: Gemeinsam mit den fidelen Damen vom Haus "Weißblauer Engel" sagt die energische Gottesfrau dem Baulöwen den Kampf an ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mein Gott, Anna!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Drei mecklenburgische Nordlichter: Bauer Johannes Becker (Ernst Stötzner, links) mit Sohn Felix (Christoph Schechinger) und Exfrau Katrin (Katharina Thalbach).

Zwei Bauern und kein Land

TV-Film | 27.04.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.5/5012
Lesermeinung
ARD Conny (Suasnne Schäfer, re.) erzählt ihrer besten Freundin Irina (Valerie Niehaus) von den mannigfaltigen Problemen des Haushaltswesens.

Das bisschen Haushalt

TV-Film | 28.04.2019 | 13:30 - 15:00 Uhr
3.07/5015
Lesermeinung
SWR Nach heftigen Auseinandersetzungen finden Mika (Sophie Schütt, re.) und Klara (Alwara Höwels) endlich zu einem ruhigen Gespräch.

Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 29.04.2019 | 12:45 - 14:15 Uhr
3.25/5012
Lesermeinung
News
"Beck is back!" mit Bert Tischendorf in der Titelrolle wurde aufgrund von schwachen Quoten nicht um eine dritte Staffel verlängert.

RTL reagiert auf die schwachen Quoten und setzt drei Serien ab. Der Fictionchef des Kölner Senders g…  Mehr

Dieter Thomas Heck – hier mit Roy Black – begrüßte als Moderator der ZDF-Hitparade zahlreiche Künstler. Können Sie sich noch an die Songs erinnern?

Am 18. Januar 1969 wurde zum ersten Mal die "ZDF-Hitparade" ausgestrahlt – es war der Auftakt zu ein…  Mehr

Rami Malek spielt im 25. James-Bond-Film den Bösewicht.

James Bond bekommt einen neuen Gegner: Rami Malek übernimmt im 25. Film die Rolle des Bösewichts. Ei…  Mehr

Jen (Christina Applegate) muss den plötzlichen Tod ihres Mannes verkraften. Die neue Netflix-Serie "Dead to Me" thematisiert mit viel schwarzem Humor die Verarbeitung von Trauer, aber auch die Entwicklung einer zweifelhaften Freundschaft.

In "Dead to Me" spielt Christina Applegate eine trauernde Witwe. Die neue Netfix-Serie ist düster un…  Mehr

Der junge Anwalt Tobias Lassner (Patrick Müller, Mitte) aus der RTL-Serie "Unter uns" erleidet einen Schlaganfall. Dafür kooperiert RTL mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Easy (Lars Steinhöfel) und Vivien (Sharon Berlinghoff) besuchen ihn im Krankenhaus.

Ein ernstes Thema am Vorabend: Der junge Anwalt Tobias Lassner erleidet in der Serie "Unter uns" ein…  Mehr