Mein Gott, Walter!

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
Report, Menschen
Mein Gott, Walter!

3sat
Mi., 27.06.
11:15 - 11:45
Die eigensinnigen Wege des Rabbi Rothschild


Rabbi Walter Rothschild ist gescheit, witzig und sehr direkt. Mit seinem Humor eckt er oft an. Er hat sogar zwei Jobs als Gemeinderabbiner verloren. Ein Film über Abschied und Neubeginn. Nun versucht der 62-Jährige, als Freiberufler über die Runden zu kommen. Nur selten ist er in einer Synagoge anzutreffen, dafür manchmal am Filmset oder auf einer Kabarettbühne. - Der Film begleitet den Eisenbahnfan mit dem Nachtzug von Berlin nach Wien. Dort betreut der Rabbi eine liberale Gemeinde. Er feiert mit ihnen das Purimfest, doch anschließend wird er sein Amt an einen jüngeren Nachfolger übergeben. An Rente kann der Berliner Brite allerdings noch lange nicht denken. Der freiberufliche Prediger muss einiges auf die Beine stellen, um finanziell über die Runden zu kommen. Rabbi Rothschild nimmt es mit Humor, Einfallsreichtum und Gottvertrauen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Vicky erklŠrt ihrer Tochter Ÿber Skype ein Rezept.

Food for Love

Report | 26.06.2018 | 02:10 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der schnellste Frisör von Kiel bis Mexiko: King Barber.

Typisch! - King Barber - der Rockabilly-Frisör

Report | 26.06.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Die Püppchen aus der Auguststraße - Eine Zwillingskindheit in Berlin

Report | 27.06.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr