Mein Haus, mein Kiez, mein Clan

  • Der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel. Ein halbes Jahr lang haben "Frontal 21"-Autoren ihn exklusiv bei seinem Kampf gegen arabische Clans und Immobilien-Spekulanten begleitet. Die Dokumentation geht den Fragen nach: Was kann Politik ausrichten? Wem gehört Neukölln, wem gehört die Stadt? Vergrößern
    Der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel. Ein halbes Jahr lang haben "Frontal 21"-Autoren ihn exklusiv bei seinem Kampf gegen arabische Clans und Immobilien-Spekulanten begleitet. Die Dokumentation geht den Fragen nach: Was kann Politik ausrichten? Wem gehört Neukölln, wem gehört die Stadt?
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • Der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel. Ein halbes Jahr lang haben "Frontal 21"-Autoren ihn exklusiv bei seinem Kampf gegen arabische Clans und Immobilien-Spekulanten begleitet. Die Dokumentation geht den Fragen nach: Was kann Politik ausrichten? Wem gehört Neukölln, wem gehört die Stadt? Vergrößern
    Der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel. Ein halbes Jahr lang haben "Frontal 21"-Autoren ihn exklusiv bei seinem Kampf gegen arabische Clans und Immobilien-Spekulanten begleitet. Die Dokumentation geht den Fragen nach: Was kann Politik ausrichten? Wem gehört Neukölln, wem gehört die Stadt?
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • Die Sonnenallee. Berlin-Neuköllns berühmteste und umstrittenste Straße, die sich fünf Kilometer lang durch den Südosten Berlins erstreckt. Die Sonnenallee ist ein wichtiger Treffpunkt der arabischen Clans, aber auch immer mehr Start-ups haben sich hier angesiedelt. Die Folge: Die Mieten steigen auch in der Sonnenallee rasant. Vergrößern
    Die Sonnenallee. Berlin-Neuköllns berühmteste und umstrittenste Straße, die sich fünf Kilometer lang durch den Südosten Berlins erstreckt. Die Sonnenallee ist ein wichtiger Treffpunkt der arabischen Clans, aber auch immer mehr Start-ups haben sich hier angesiedelt. Die Folge: Die Mieten steigen auch in der Sonnenallee rasant.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • "Frontal 21-Dokumentation": Titelgrafik. Vergrößern
    "Frontal 21-Dokumentation": Titelgrafik.
    Fotoquelle: ZDF/ZDF
  • Demonstration auf dem Alexanderplatz gegen hohe Mieten und Verdrängung in Berlin. Auch in Neukölln sind die Mieten in den vergangenen zehn Jahren um 146 Prozent gestiegen. "Frontal 21" hat die Bewohner mehrerer Häuser bei ihrem Kampf gegen die Verdrängung aus der Stadt begleitet. Vergrößern
    Demonstration auf dem Alexanderplatz gegen hohe Mieten und Verdrängung in Berlin. Auch in Neukölln sind die Mieten in den vergangenen zehn Jahren um 146 Prozent gestiegen. "Frontal 21" hat die Bewohner mehrerer Häuser bei ihrem Kampf gegen die Verdrängung aus der Stadt begleitet.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
  • Polizeieinsatz in der Sonnenallee in Berlin-Neukölln gegen die organisierte Kriminalität. "Frontal 21"-Autoren waren bei Großeinsätzen dabei, als Treffpunkte von kriminellen Mitgliedern deutsch-arabischer Großfamilien kontrolliert wurden - unter anderem diverse Shisha-Bars. Vergrößern
    Polizeieinsatz in der Sonnenallee in Berlin-Neukölln gegen die organisierte Kriminalität. "Frontal 21"-Autoren waren bei Großeinsätzen dabei, als Treffpunkte von kriminellen Mitgliedern deutsch-arabischer Großfamilien kontrolliert wurden - unter anderem diverse Shisha-Bars.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Vieltorf
Report, Dokumentation
Mein Haus, mein Kiez, mein Clan

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Do., 18.07.
03:15 - 04:00
Wem gehört Neukölln?


Martin Hikel ist Bürgermeister in Berlin-Neukölln. "Frontal 21"-Autoren haben ihn ein halbes Jahr lang bei seinem Kampf gegen arabische Clans und Immobilienspekulanten begleitet. Martin Hikel hat einen der härtesten Jobs in Deutschland. In Berlin-Neukölln ist ein erbitterter Kampf ausgebrochen. Es geht um die Frage: Wem gehört die Stadt? Den arabischen Clans? Den internationalen Immobilienspekulanten? Den Alt-Berlinern oder den Zugezogenen? Hikels Neukölln steht sinnbildlich für die Probleme in allen Teilen Deutschlands. Seine größte Herausforderung: Die Mieten in Neukölln sind in zehn Jahren um 146 Prozent gestiegen. Doch der Bezirk soll für die Mittelschicht bezahlbar bleiben. Hat die Politik eine Chance gegen global agierende Immobilien-Konzerne? Hikels zweite Herausforderung: der Kampf gegen die arabischen Clans. Seine Strategie gegen die Clans: Null-Toleranz-Politik, regelmäßige Razzien, Vermögen beschlagnahmen - gemeinsam mit Staatsanwaltschaft und Polizei. Die "Frontal 21"-Autoren Christian Esser und Anne Herzlieb gehen der Frage nach: Was kann Politik ausrichten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Eine Weltraumsonde wird zur Erkundung von Planeten ins Universum geschickt.

Leben im All - Planetenjäger

Report | 18.08.2019 | 12:05 - 12:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Hollywood in NRW - 1991

Hollywood in NRW - 1991

Report | 18.08.2019 | 12:10 - 12:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat Wiener Neustadt.

Die Wiener Alpen - Von Aufsteigern und Überfliegern

Report | 18.08.2019 | 13:05 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ja, auch das gibt es: Merjungfrauen-Treffen am Strand der kalifornischen Küstenstadt Huntington Beach.

Im Weeki Wachee Springs Park sind "echte" Meerjungfrauen eine Touristenattraktion. Eine ARTE-Doku ni…  Mehr

Bonds (Daniel Craig) Aston Martin ist zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

In "Skyfall" ist James Bond endgültig angekommen in Moderne – und doch tief verwurzelt in der Tradit…  Mehr

Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr

Freundschaft mit eingebautem Konflikt: Freigeist (Julia Richter, links) trifft auf die stets korrekte Ella mit Asperger (Annette Frier). Beide Frauen waren - zeitgleich - mit demselben Mann zusammen.

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt Ella Schön von dessen Doppelleben. Langsam aber sicher freundet si…  Mehr

Außerhalb schützender Mauern war das Leben im Mittelalter voller Gefahren. Ein Bollwerk wie die Burg Eltz bot dagegen eine feste Heimat.

Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte Mitteleuropa einen wahren Bauboom. Zahlreiche Burgen wurden gebau…  Mehr