Mein Leben & Ich

  • Alex (Wolke Hegenbarth, re.) hat keine Lust auf den bevorstehenden Familienabend und bittet ihre Freundin Claudia (Nora Binder), sie an diesem Abend zu besuchen. Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth, re.) hat keine Lust auf den bevorstehenden Familienabend und bittet ihre Freundin Claudia (Nora Binder), sie an diesem Abend zu besuchen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Niko (Sebastian Kroehnert) und Basti (Frederik Hunschede, re.) sind unerbittlich beim Spiel und provozieren dadurch ungewollt einen Streit zwischen Anke und Hendrik. Vergrößern
    Niko (Sebastian Kroehnert) und Basti (Frederik Hunschede, re.) sind unerbittlich beim Spiel und provozieren dadurch ungewollt einen Streit zwischen Anke und Hendrik.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Noch amüsieren sich Anke (Maren Kroymann) und Hendrik (Gottfried Vollmer, re.) beim Monopolyspiel, doch schon bald soll es wegen der 'Villa Massimo' Streit geben... Vergrößern
    Noch amüsieren sich Anke (Maren Kroymann) und Hendrik (Gottfried Vollmer, re.) beim Monopolyspiel, doch schon bald soll es wegen der 'Villa Massimo' Streit geben...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder) Vergrößern
    4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder)
    Fotoquelle: RTL Passion / Guido Engels
  • 2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene! Vergrößern
    2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene!
    Fotoquelle: RTL Passion / Sony Pictures
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, re.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, li..) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, re.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, li..) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede).
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, 2.v.re.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, 2.v.re.).
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, hi.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, u.Mi.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, hi.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, u.Mi.).
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • 1. Staffel: Alex Bruder Sebastian 'Basti' (Frederik Hunschede) und der Familienhund namens 'Hund' Vergrößern
    1. Staffel: Alex Bruder Sebastian 'Basti' (Frederik Hunschede) und der Familienhund namens 'Hund'
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 1. Staffel: Claudia (Nora Binder) ist Alex 'beste Freundin' Vergrößern
    1. Staffel: Claudia (Nora Binder) ist Alex 'beste Freundin'
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: RTL Passion / Sony Pictures
  • 1. Staffel: Alex Mutter arbeitet halbtags als Musiktherapeutin. Anke (Maren Kroymann) versucht ihre beiden Kinder in einer liberalen, toleranten Atmosphäre zu erziehen, was ihr bei Sebastian hervorragend gelingt. Vergrößern
    1. Staffel: Alex Mutter arbeitet halbtags als Musiktherapeutin. Anke (Maren Kroymann) versucht ihre beiden Kinder in einer liberalen, toleranten Atmosphäre zu erziehen, was ihr bei Sebastian hervorragend gelingt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 1. Staffel: Alex Vater Hendrik (Gottfried Vollmer) ist Ingenieur bei einer Autofirma in Köln-Niel. Vergrößern
    1. Staffel: Alex Vater Hendrik (Gottfried Vollmer) ist Ingenieur bei einer Autofirma in Köln-Niel.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), 'Hund', Anke (Maren Kroymann) Vergrößern
    1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), 'Hund', Anke (Maren Kroymann)
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.).
    Fotoquelle: MG RTL D / Ruprecht Stempell
  • 1. Staffel: Alex (Wolke Hegenbarth) hat einen Grundsatz: Genieße den Tag, auch wenn er noch so ätzend ist - denn morgen kann er nur noch ätzender werden. Vergrößern
    1. Staffel: Alex (Wolke Hegenbarth) hat einen Grundsatz: Genieße den Tag, auch wenn er noch so ätzend ist - denn morgen kann er nur noch ätzender werden.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
Serie, Comedyserie
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTL Passion
Sa., 17.02.
19:45 - 20:15
Villa Massimo


Alex' Eltern feiern ihren Hochzeitstag und pflegen die Tradition, daraus einen 'harmonischen Familienabend' zu machen, bei dem sich - auch das ist Tradition - Alex und ihr Bruder Sebastian gnadenlos langweilen. Alex will deshalb den Abend so richtig aufmischen und lädt ihre Freundin Claudia und Mitschüler Niko zum trauten Beisammensein ein. Zunächst läuft alles wie erwartet: Anke und Hendrik sind schnell von Claudias nicht enden wollendem Geplapper genervt. Dummerweise kommen sie jedoch auf die Idee, das Treffen zu einem Spieleabend umzufunktionieren. Gesagt, getan. Das Monopolybrett wird hervorgekramt und Claudias neugierige Fragen, warum denn die Schlossallee zur 'Villa Massimo' umgetauft wurde, werden von Anke und Hendrik gekonnt ignoriert. Das Spiel endet im Desaster, als Hendrik die 'Villa Massimo' alias 'Schlossallee' gegen den Willen seiner Frau verkauft - Mutter Anke ist außer sich. Tochter Alex dagegen ist verwirrt: Normalerweise streiten sich ihre Eltern nie ernsthaft und wenn doch, landen sie ziemlich schnell zur Versöhnung im Schlafzimmer. Nun aber steht Anke verheult bei Tochter Alex im Zimmer, in dem ja heute auch Claudia übernachten will. Das wird Alex zu viel. Sie beschließt, dem Geheimnis der 'Villa Massimo' auf die Spur zu kommen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Schumann (Lutz Herkenrath) ist verzweifelt: man hat ihm einen Gabelstapler geschenkt und er hat keinen Führerschein dafür! Was wird die Zentrale dazu sagen?

Ritas Welt - Die Teilhaberin

Serie | 23.02.2018 | 20:15 - 20:35 Uhr
3.81/5032
Lesermeinung
RTLplus Schmidt (Walter Sittler) steigt über den Lastenaufzug bei Nikola (Mariele Millowitsch) in die Wohnung ein, weil Olivia ihn rausgeschmissen hat. Das verspricht ein interessanter Abend zu werden...

Nikola - Beziehungskisten

Serie | 23.02.2018 | 21:05 - 21:30 Uhr
4.69/5016
Lesermeinung
RTLplus Ready for the race: Atze (Atze Schröder, li.) wartet auf das Startsignal zum Rennen gegen Harry (Norbert Heisterkamp).

Alles Atze - Rivalen der Rennbahn

Serie | 23.02.2018 | 22:50 - 23:10 Uhr
4.75/504
Lesermeinung
News
Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr

August Diehl spielt in der ZDFneo-Crime-Serie "Parfum". Das Format entstand in Anlehnung an Patrick Süskinds "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders".

Mit der Eigenproduktion "Parfum" möchte ZDFneo nicht nur nationale, sondern auch internationale Erfo…  Mehr