Mein Leben & Ich

  • Auf der Suche nach einem neuen Job landet Alex (Wolke Hegenbarth, re.) in einer Videothek und trifft dort auf den eher schwierigen Kai (Ole Tillmann, li.). Vergrößern
    Auf der Suche nach einem neuen Job landet Alex (Wolke Hegenbarth, re.) in einer Videothek und trifft dort auf den eher schwierigen Kai (Ole Tillmann, li.).
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Alex (Wolke Hegenbarth) wurde bei ihrem neuen Job in der Phaologie fast erwischt, als sie heimlich Fotos in der gruseligen Szenerie gemacht hat. Darauf hin gibt sie hektisch dem Fahrer eines Beerdigungsinstituts eine falsche Leiche heraus. Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth) wurde bei ihrem neuen Job in der Phaologie fast erwischt, als sie heimlich Fotos in der gruseligen Szenerie gemacht hat. Darauf hin gibt sie hektisch dem Fahrer eines Beerdigungsinstituts eine falsche Leiche heraus.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Alex (Wolke Hegenbarth, li.) braucht bei ihrem neuen Job in der Leichenhalle Hilfe. Ihr ist eine Leiche abhanden gekommen. Damit ihr strenger Chef nichts merkt muss Claudia (Nora Binder) als Leiche einspringen. Doch Claudia bekommt bei dem Gedanken Todesangst. Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth, li.) braucht bei ihrem neuen Job in der Leichenhalle Hilfe. Ihr ist eine Leiche abhanden gekommen. Damit ihr strenger Chef nichts merkt muss Claudia (Nora Binder) als Leiche einspringen. Doch Claudia bekommt bei dem Gedanken Todesangst.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene! Vergrößern
    2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene!
    Fotoquelle: RTL Passion / Sony Pictures
  • 4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder) Vergrößern
    4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder)
    Fotoquelle: RTL Passion / Guido Engels
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: RTL Passion / Sony Pictures
Serie, Comedyserie
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RTL Passion
Fr., 08.06.
21:05 - 21:30
Nachtwache


Alex hat einen neuen Job und ist diesmal siegessicher, dass sie ihn nicht so schnell wieder verlieren wird. Glücklicherweise muss sie sich diesmal auch nicht mit lebenden Menschen auseinandersetzen, denn sie schiebt am Wochenende Nachtwachen in einer Leichenhalle. Und nicht nur bei der Arbeit hat sie Ruhe, auch zu Hause wird sie nicht genervt: Die Eltern sind miteinander beschäftigt, und Claudia lässt sich unter fadenscheinigen Gründen kaum noch im Hause Degenhardt sehen. Anscheinend hat sie ein Geheimnis, und Alex ist in keiner Weise neugierig zu erfahren, worum es geht. Aber Claudia kann wie immer den Mund nicht halten und verrät ihr, dass sie sich verknallt hat. Leider packt sie auch aus, wer das Objekt der Begierde ist - und mit dieser Neuigkeit kann Alex gar nicht umgehen. Auch der Job in der Leichenhalle erweist sich als schwierig. Alex wird fast erwischt, als sie heimlich Fotos in der gruseligen Szenerie macht und gibt daraufhin hektisch dem Fahrer eines Beerdigungsinstituts eine falsche Leiche heraus. Hendrik hat Anke anscheinend ihren Seitensprung verziehen, die beiden turteln wie Dreizehnjährige und verziehen sich zu einer ausgedehnten Meditation. Merkwürdigerweise nervt Hendrik plötzlich die Art, wie Anke atmet. Offenbar hat die Harmonie zwischen den beiden einen Riss erlitten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Zu Bennos (Willi Thomczyk, 2.v.l.) und Lothars (Rene Heinersdorff, 2.v.r.) Entsetzen hat seine Schwester Hilde (Evelyn Meyka) Pröter (Wilfried Herbst) zu einem Stück Kuchen eingeladen.

Die Camper - Brüderchen, Schwesterchen

Serie | 25.05.2018 | 22:50 - 23:15 Uhr
4.8/505
Lesermeinung
SAT.1 Pastewka

Pastewka - Das Knöllchen

Serie | 25.05.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
RTL An einem seiner ersten Arbeitstage in der Praxis muss Adam (Lucas Gregorowicz) der 18-jährigen Carmen (Nina Gummich) mitteilen, dass die Ursache für ihre Bauschmerzen eine Schwangerschaft ist und sie ein Kind bekommen wird - und zwar jetzt und hier!

Schmidt - Chaos auf Rezept - Kinderkram

Serie | 29.05.2018 | 22:15 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr