Mein Leben & Ich

  • Alex (Wolke Hegenbarth) und Basti (Frederik Hunschede) klettern vom Dach. Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth) und Basti (Frederik Hunschede) klettern vom Dach.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Während Anke (Maren Kroymann, li.) wegen der toten Ratte den Kammerjäger rufen will, ärgert sich Alex (Wolke Hegenbarth, re.) mal wieder über ihren Bruder Basti (Frederik Hunschede), der seine Spielchen mit seinen zahlreichen Damenbekanntschaften treibt. Vergrößern
    Während Anke (Maren Kroymann, li.) wegen der toten Ratte den Kammerjäger rufen will, ärgert sich Alex (Wolke Hegenbarth, re.) mal wieder über ihren Bruder Basti (Frederik Hunschede), der seine Spielchen mit seinen zahlreichen Damenbekanntschaften treibt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Alex (Wolke Hegenbarth) und Basti (Frederik Hunschede) auf dem Dach in Deckung Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth) und Basti (Frederik Hunschede) auf dem Dach in Deckung
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder) Vergrößern
    4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene! Vergrößern
    2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene!
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
Serie, Comedyserie
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RTL Passion
Sa., 21.07.
19:25 - 19:50
Wenn Frauen hassen


Alex ist wieder einmal schwer genervt von ihrem Bruder Sebastian - sie kann und will nicht akzeptieren, dass er wirklich immer mit Allem durchkommt. Vor allem bei den Spielchen, die er mit seinen zahlreichen Damenbekanntschaften treibt. Selbst Alex' Mutter Anke ist so bestürzt vom Verhalten ihres Sprösslings, dass sie - angetrieben von Alex - Sebastians Taschengeld kürzt. Leider hat dies für Alex nicht die gewünschte Wirkung, denn Sebastian verdient sich das fehlende Geld nun in der Nikothek dazu. Dort avanciert er zudem in Rekordzeit zu Nikos Liebling. Alex' Schmerzgrenze ist allerdings erreicht als sie in die Kritik gerät. Niko wirft ihr tatsächlich mangelnden Teamgeist vor. Nun fällt es Alex leicht, zu einem Gegenschlag auszuholen, als sie zufällig auf Sebastians Flamme Natascha trifft. Wohlwissend, dass Sebastian sich im Café mit einem anderen Mädchen trifft, schickt Alex die vor Wut schäumende Natascha eben dort hin. Natürlich kommt es zum Eklat und Sebastian hat plötzlich einen sehr schlechten Stand bei der Kölner Damenwelt. Alex merkt allerdings schnell, dass die Betroffenheit Sebastians ganz konkrete Gründe hat. Natascha entwickelt sich zum Rachemonster und bombardiert Sebastian mit Kurznachrichten. Sie platziert sogar eine tote Ratte in der Einfahrt der Degenhards. Alex' Klärungsversuche verschlimmern die Lage noch zusätzlich: Jetzt stehen beide Geschwister auf der Todesliste von Natascha. Alex Eltern haben derweil ganz andere Probleme: Hendrik soll befördert werden und hat nun Angst, zu angepasst zu sein. Aus diesem Grunde kauft er sich für die Beförderungsfeier - sehr zum Leidwesen Ankes - einen knallroten Anzug. Während die Eltern nun auf der Feier zu Hendriks möglicher Beförderung sind, kommt es zu Hause zum Showdown. Sebastian und Alex hören verdächtige Geräusche, die nur von Natascha kommen können. Beide flüchten sich aufs Dach und hoffen, der Rache entgehen zu können...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Vatertagsausflug. Feiern bis zum Abwinken. Der Camper Benno (Willi Thomczyk, l.) und seine Campingkollegen begießen ihr Vaterglück.

Die Camper - Der Test

Serie | 20.07.2018 | 22:55 - 23:15 Uhr
4.8/505
Lesermeinung
SAT.1 Pastewka

Pastewka - Die Laudatio

Serie | 20.07.2018 | 23:50 - 00:20 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
SWR Heinz Becker (Gerd Dudenhöffer) erläutert beim Mittagessen seine Pläne für den Kellerausbau.

Familie Heinz Becker - Spurlos verschwunden

Serie | 24.07.2018 | 22:00 - 22:25 Uhr
4.33/5012
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr