Mein Leben & Ich

  • Anke (Maren Kroymann, li.) teilt ihrer erstaunten Familie (2.v.li. Wolke Hegenbarth, 2.v.re. Gottfried Vollmer) mit, dass sie auf der Oberstufenparty in Nikos (Sebastian Kroehnert) Band singen wird... Vergrößern
    Anke (Maren Kroymann, li.) teilt ihrer erstaunten Familie (2.v.li. Wolke Hegenbarth, 2.v.re. Gottfried Vollmer) mit, dass sie auf der Oberstufenparty in Nikos (Sebastian Kroehnert) Band singen wird...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • Alex (Wolke Hegenbarth, re.) und ihr Vater (Gottfried Vollmer, hi.) beobachten Claudia (Nora Binder, Mi.), die Carsten (Bastian Sierich) ausreden will, auf der Oberstufenparty seine geliebte Lederjacke zu tragen... Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth, re.) und ihr Vater (Gottfried Vollmer, hi.) beobachten Claudia (Nora Binder, Mi.), die Carsten (Bastian Sierich) ausreden will, auf der Oberstufenparty seine geliebte Lederjacke zu tragen...
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Sebastian (Frederik Hundschede), Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Sebastian (Frederik Hundschede), Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • Alex (Wolke Hegenbarth Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder) Vergrößern
    4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene! Vergrößern
    2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene!
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • Besonders gerne analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Vergrößern
    Besonders gerne analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ihre Freundin Claudia (Nora Binder).
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
Serie, Comedyserie
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
RTL Passion
Mo., 21.01.
17:00 - 17:30
Oberstufenblues


Alex nimmt an der Sitzung der Schülerselbstverwaltung teil, in der es darum geht, die geplante Oberstufenparty zu organisieren. Während die anderen debattieren, liest Alex in aller Ruhe die Zeitung und drückt sich vor dem Chemieunterricht. Als sie sich - um die Diskussionen abzukürzen - schließlich doch einmischt und kurzerhand verkündet, dass ein Büffet wegen Geldmangel ausfällt, Bier gekauft werden soll und Niko sich um die Musik kümmern wird, gerät sie unfreiwillig in die Position der Partyorganisatorin. An den folgenden Tagen wird sie nicht nur von Daniel, der für die Dekoration verantwortlich ist, mit Fragen belästigt, Niko nutzt auch mit Ankes Erlaubnis die Garage der Degenhardts als Proberaum für seine neue Band, in der ausgerechnet Sabine, die zwar sexy aussieht, aber nicht singen kann, als Sängerin mitmischt. Als ob das alles nicht schon genug nervt, sucht Carsten auch noch eine Unterredung mit Alex: Er ist in der Beziehung mit Claudia nicht mehr glücklich, da sie alles, was die beiden miteinander unternehmen, über seinen Kopf hinweg bestimmt, sogar Einfluss auf seine Kleidung nimmt - er soll auf der Oberstufenparty statt seiner geliebten alten Motorradlederjacke eine Stoffjacke tragen, die ihm Claudia ausgesucht hat. Carsten fühlt sich übergangen und zweifelt daran, ob Claudia ihn wirklich liebt, da sie seine Bedürfnisse nicht wahrnimmt. Er bittet Alex, mit Claudia zu sprechen. Alex kann es nicht fassen: Partyorganisatorin, Beziehungsratgeberin - wie ist sie nur in diese Lage geraten, wo sie doch eigentlich nichts als ihre Ruhe wollte...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Logo

Ritas Welt - Die Klassenfahrt

Serie | 25.01.2019 | 20:15 - 20:35 Uhr
3.82/5033
Lesermeinung
RTLplus 2. Staffel: Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler)

Nikola - Die Intrigantin

Serie | 25.01.2019 | 21:05 - 21:30 Uhr
4.73/5022
Lesermeinung
RTLplus Atze Schröder als Atze

Alles Atze - Baggern, pritschen und versenken

Serie | 25.01.2019 | 22:00 - 22:25 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr