Mein Leben & Ich

  • Eigentlich wollte Claudia (Nora Binder) mit Carsten (Bastian Sierich) einen romantischen Abend beim Franzosen verbringen, aber nun sind sie im Schulklo eingeschlossen... Vergrößern
    Eigentlich wollte Claudia (Nora Binder) mit Carsten (Bastian Sierich) einen romantischen Abend beim Franzosen verbringen, aber nun sind sie im Schulklo eingeschlossen...
    Fotoquelle: MG RTL D / Kai Schulz
  • Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ist froh, endlich Ruhe vor Claudia (Nora Binder) zu haben, da diese viel Zeit mit ihrer neuen großen Liebe Carsten (Bastian Sierich) verbringt. Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ist froh, endlich Ruhe vor Claudia (Nora Binder) zu haben, da diese viel Zeit mit ihrer neuen großen Liebe Carsten (Bastian Sierich) verbringt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Mit einer kleinen Erpressungsaktion gelingt es Niko (Sebastian Kroehnert), Alex (Wolke Hegenbarth) dazu zu bewegen, zum Abendessen mit seiner Familie zu bleiben... Vergrößern
    Mit einer kleinen Erpressungsaktion gelingt es Niko (Sebastian Kroehnert), Alex (Wolke Hegenbarth) dazu zu bewegen, zum Abendessen mit seiner Familie zu bleiben...
    Fotoquelle: MG RTL D / Kai Schulz
  • 2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene! Vergrößern
    2. Staffel: Mit Intelligenz und Witz analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, Mi.) ihre Familie (li. Gottfried Vollmer, re. Frederik Hunschede, 2.v.re. Maren Kroymann), ihre Mitschüler und ganz besonders ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Ihr Ergebnis: Das Leben ist sehr seltsam - vor allem das eigene!
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) und Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Sebastian (Frederik Hunschede) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Sebastian (Frederik Hunschede)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Sebastian (Frederik Hundschede), Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann) Vergrößern
    2. Staffel: Familie Degenhardt: (v.li.) Sebastian (Frederik Hundschede), Hendrik (Gottfried Vollmer), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann)
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • Besonders gerne analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ihre Freundin Claudia (Nora Binder). Vergrößern
    Besonders gerne analysiert Alex (Wolke Hegenbarth, re.) ihre Freundin Claudia (Nora Binder).
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • Alex (Wolke Hegenbarth Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth
    Fotoquelle: MG RTL D / Sony Pictures
  • 4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder) Vergrößern
    4. Staffel: (v.li.:) Niko (Sebastian Kroehnert), Basti (Frederik Hunschede), Alex (Wolke Hegenbarth), Anke (Maren Kroymann), Hendrik (Gottfried Vollmer) und Claudia (Nora Binder)
    Fotoquelle: MG RTL D / Guido Engels
Serie, Comedyserie
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
RTLplus
Mi., 19.06.
20:35 - 21:10
Freunde und Lover


Alex ist erleichtert, endlich Ruhe von Claudia zu haben, da diese viel Zeit mit ihrer neuen großen Liebe Carsten verbringt. Allerdings hindert Niko Alex daran, ihre ungewohnte Freiheit wirklich zu genießen. Ebenso hartnäckig wie es sonst Claudia getan hat, heftet er sich an Alex' Fersen, verfolgt sie in der Schule, besucht sie sogar zu Hause und will sich permanent um sie kümmern, damit sie sich nicht einsam fühlt. Alex durchschaut schnell, dass Claudia hinter dem Ganzen steckt, die fest davon überzeugt ist, dass ihre beste Freundin ungedingt jemanden braucht, der sich um sie kümmert. Um Niko loszuwerden, schlägt sie ihm einen Deal vor: Sie erfüllt ihm einen Wunsch, wenn er sie im Gegenzug in Ruhe lässt. Niko bittet sie, zum Geburtstag seines Vaters zu ihm zu Besuch zu kommen. Als sie am nächsten Tag vor Nikos Zuhause ankommt, staunt sie nicht schlecht, steht sie doch vor der Tür einer edlen Villa. Das Staunen schlägt schnell um in Ärger: Niko hat Alex seinen Eltern und seiner arroganten älteren Schwester gegenüber als seine neue Freundin ausgegeben, so dass Alex am liebsten sofort wieder die Flucht ergreifen würde. Mit einer kleinen Erpressungsaktion gelingt es Niko immerhin, sie dazu zu bewegen, wenigstens zum Abendessen zu bleiben. Eine für Alex schier unerträgliche Veranstaltung... Claudia hingegen fiebert ihrer ersten Liebesnacht mit Carsten entgegen. Wie es ihre Art ist, hat sie alles liebevoll und akribisch durchgeplant. Nachdem sie vom Kennenlernen, dem ersten gemeinsamen Kinobesuch bis zum ersten Kuss jedes Ereignis in der gemeinsamen Zeit mit Carsten mit kleinen Geschenken als großes Jubiläum begeht, so dass Carsten gar nicht mehr hinterherkommt, welches Jubiläum denn nun schon wieder gefeiert wird, plant sie 'das erste Mal' als Überraschungsjubiläum für ihn. Claudia hat einen Tisch beim besten Franzosen der Stadt reserviert und Carsten ein neues Jackett gekauft, damit er für das festliche Essen angemessen gekleidet ist. Da sie die Tüte mit der Jacke bei einem Feueralarm versehentlich in der Mädchentoilette hat stehen lassen, lotst sie ihren verwirrten Freund abends in die Schule, wo die beiden prompt vom Hausmeister eingeschlossen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Atze (Atze Schröder, li.) zeigt Murat (Fatih Cevikkollu) seine Horrorfilme für den geplanten Männer-Videoabend.

Alles Atze - Mutti

Serie | 17.07.2019 | 21:05 - 21:30 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
RTLplus Herr Schumann (Lutz Herkenrath) setzt Rita (Gaby Köster, r.) unter Druck. Sie soll den neuen Vertrag unterschreiben. Doch Rita weigert sich (hinten Franziska Traub als Kassiererin Gisi).

Ritas Welt - Kittel des Grauens

Serie | 17.07.2019 | 22:25 - 22:50 Uhr
3.89/5036
Lesermeinung
RTLplus Dr. Schmidt (Walter Sittler, re.) hat ein Luxusdinner für die Mitglieder eines renomierten Ärzteclubs organisiert. Doch seine Gäste haben kurzfristig abgesagt. Um die kostbaren Speisen jedoch nicht verkommen zu lassen verdonnert Schmidt seine Assistenzärzte (v.li.) Dr. Borstel (Kerstin Thielemann), Dr. Brummel (Roland Jankowsky) und Dr. Pfund (Alexander Schottky) kurzerhand bei ihm zu essen.

Nikola - Das erste und das letzte Abendmahl

Serie | 19.07.2019 | 21:05 - 21:30 Uhr
4.73/5022
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr