Mein Leben & Ich

  • Claudia (Nora Binder, li.) hat fest gestellt, dass sie kein Blut sehen kann - dabei will sie doch Medizin studieren! Nun muss Alex (Wolke Hegenbarth) widerwillig ihre absurden Versuche, sich von ihrer Angst zu kurieren, unterstützen. Vergrößern
    Claudia (Nora Binder, li.) hat fest gestellt, dass sie kein Blut sehen kann - dabei will sie doch Medizin studieren! Nun muss Alex (Wolke Hegenbarth) widerwillig ihre absurden Versuche, sich von ihrer Angst zu kurieren, unterstützen.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Martin Menke
  • Nachdem Anke (Maren Kroymann) gestanden hat, vor fünf Jahren mit  Ben (Michael Fitz, li.) fremdgegangen zu sein, packt Hendrik (Gottfried Vollmer) die Wut... Vergrößern
    Nachdem Anke (Maren Kroymann) gestanden hat, vor fünf Jahren mit Ben (Michael Fitz, li.) fremdgegangen zu sein, packt Hendrik (Gottfried Vollmer) die Wut...
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: MG RTL D / Martin Menke
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.).
    Fotoquelle: Foto: RTL Passion / Ruprecht Ste
  • 1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), "Hund", Anke (Maren Kroymann) Vergrößern
    1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), "Hund", Anke (Maren Kroymann)
    Fotoquelle: Foto: RTL Passion / Ruprecht Ste
Serie, Sitcom
Mein Leben & Ich

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
RTLplus
Mi., 09.10.
20:35 - 21:05
Folge 50, Ich will nicht wissen, was du vor fünf Jahren getan hast


Ben, ein alter Freund von Alex' Eltern kommt zu Besuch. Anke und Hendrik sind begeistert, selbst Basti ist schnell von dem abenteuerlustigen Harley Davidson-Fahrer eingenommen. Nur Alex ist genervt von dem unendlichen Reigen von Anekdoten aus der "wilden" Vergangenheit des Hausgastes, der - derweil ihre Eltern das Fällen eines Baumes in Deutschland verhindern wollten - gleich den ganzen Regenwald in Brasilien retten wollte. Selbst Hendriks gute Laune schwindet, als er realisiert, dass Basti voll auf Ben abfährt und seine eigenen Eltern für Spießer hält. Das kann Hendrik nicht auf sich sitzen lassen, und es kommt zum Streit mit Anke, die Ben verteidigt. Ein Wort gibt das andere und Anke platzt der Kragen. Sie lässt die Bombe platzen, als sie im Eifer des Gefechts zugibt, dass sie eine Affäre mit Ben hatte. Die ganze Sache sei schon fünf Jahre her und war nur ein einmaliger 'Ausrutscher'. Hendrik gewinnt erstaunlich schnell seine Fassung wieder und geht betont tolerant und freundlich mit Ben um. Anke ist fast beleidigt, dass ihr Mann anscheinend keine Eifersucht empfindet und gelassen für eine "offene Beziehung" plädiert. Will er etwa selber mit einer alten Verehrerin anbandeln? Oder ist die Ruhe nur vorgetäuscht? Claudia, die fleißig auf ihr Abitur zusteuert und fest entschlossen ist, Medizin zu studieren, macht die schockierende Erfahrung, dass sie kein Blut sehen kann. Damit sind ihre ganzen schönen Zukunftspläne fragwürdig. Nun muss Alex widerwillig ihre absurden Versuche, sie von ihrer Angst zu kurieren, unterstützen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Two and a Half Men

Two and a Half Men - Schweinchen Glück

Serie | 23.10.2019 | 14:15 - 14:40 Uhr (noch 1 Min.)
4.2/5015
Lesermeinung
ProSieben The Middle

The Middle - Die Aufgabe

Serie | 23.10.2019 | 14:40 - 15:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
ProSieben The Big Bang Theory

The Big Bang Theory - Herz zwei

Serie | 23.10.2019 | 15:35 - 16:05 Uhr
4.22/509
Lesermeinung
News
Til Schweiger wetterte gegen seine "Tatort"-Kollegen, selbst die "Augsburger Puppenkiste war spannender". Nun hat diese Aussage ganz besondere Folgen für den Schauspieler.

Seine Kritik am "Tatort" hat für Til Schweiger ganz besondere Folgen: Der Leiter der Augsburger Pupp…  Mehr

Joko Winterscheidt (rechts) und Klaas Heufer-Umlauf mussten den Bären auf einer Raststätte aussetzen.

Schon wieder sind die Zuschauer über die Sendung "Joko und Klaas gegen ProSieben" wütend: Der Ausgan…  Mehr

Telenovela-Star für ein Jahr - mit einer Geschichte, die quasi ihre eigene ist: Claudia Schmutzler, 53, spricht im Interview über Liebe und Beziehungsmodell mit einem deutlich jüngeren Lebenspartner.

Ab 29. Oktober erzählt die 53-jährige Schauspielerin Claudia Schmutzler ihre mehr oder weniger eigen…  Mehr

Schauspielerin Alexis Bledel ist der gefährlichste Promi - zumindest, wenn man ihren Namen im Internet sucht und so auf gefährlichen Websites landet.

Das Streben der Amerikaner nach kostenlosen und zugänglichen Promi-Inhalten gefährdet ihr digitales …  Mehr

Sandra Kuhn freut sich über ihr zweites Kind: Die Moderatorin teilte die freudige Nachricht über die Geburt ihres Sohnes auf Instagram.

Moderatorin Sandra Kuhn und Ehemann Kristof freuen sich über die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Ki…  Mehr