Mein Leben und ich

  • Alex (Wolke Hegenbarth, li.) und ihre Mutter Anke (Maren Kroymann) führen ein Gespräch "unter Frauen". Vergrößern
    Alex (Wolke Hegenbarth, li.) und ihre Mutter Anke (Maren Kroymann) führen ein Gespräch "unter Frauen".
    Fotoquelle: © RTL
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.).
    Fotoquelle: Foto: RTL Passion / Ruprecht Ste
  • 1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.). Vergrößern
    1. Staffel: Familie Degenhardt, deren Mitglied Alex (Wolke Hegenbarth, li.) - ob sie will oder nicht - nun einmal ist, besteht aus den Eltern Anke und Hendrik (Maren Kroymann, Gottfried Vollmer, re.) und ihrem kleinen Bruder Sebastian (Frederik Hunschede, re.vo.).
    Fotoquelle: Foto: RTL Passion / Ruprecht Ste
  • 1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), "Hund", Anke (Maren Kroymann) Vergrößern
    1. Staffel: Die 16jährige Alex (Wolke Hegenbarth, li.) hegt den Verdacht, das sie entweder bei der Geburt vertauscht wurde oder Intelligenz nicht genetisch festgelegt ist. Wie sonst könnte sie sonst so aus dem Rahmen fallen in ihrer Familie. v.re.: Vater Hendrik (Gottfried Vollmer), Sebastian (Frederik Hunschede), "Hund", Anke (Maren Kroymann)
    Fotoquelle: Foto: RTL Passion / Ruprecht Ste
Serie, Sitcom
Mein Leben und ich

Infos
Originaltitel
Mein Leben & Ich
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2003
RTL Passion
Heute
18:25 - 18:55
Folge 11, Alles wird anders


Anke ist überglücklich, dass sie schwanger ist. Der Rest der Familie dagegen steht der neuen Situation eher mit gemischten Gefühlen gegenüber: Die Kinder sind entsetzt über die Vorstellung, ein "schreiendes Monster" im Haus zu haben, und auch Vater Hendrik hat sich die nächsten Jahre ganz anders vorgestellt und sich auf die Zeit ohne Erziehungssorgen gefreut. Natürlich will niemand Anke verletzen, daher geben alle vor, über die Neuigkeiten begeistert zu sein. Die Einzige, die sich überschwänglich mit Anke auf das Baby freut, ist Claudia. In der Schule bekommt Sabine zufällig mit, dass Alex und Claudia über Schwangerschaft reden und schließt daraus messerscharf, dass Alex ein Kind erwartet. Natürlich sorgt sie dafür, dass dieses Gerücht bei den Mitschülern verbreitet wird. Die Krönung diseses Missverständnisses ist ein Auftritt von Niko im Café: Er macht der sprachlosen Alex - deren "Kind" ja unbedingt einen Vater haben muss - ein überraschendes Angebot. Schließlich stellt sich heraus, dass Anke zwar felsenfest von ihren zukünftigen Mutterfreuden überzeugt ist, jedoch noch nicht bei ihrer Frauenärztin war. Als sie endlich einen Termin macht, ist sie so aufgeregt, dass sie Alex bittet, sie zu begleiten. Was Anke bei der Ärztin erfährt, bringt ihr Glück jedoch ins Wanken...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

One Robert Wagner, Stefanie Powers

Hart aber herzlich - Selbstdarstellung

Serie | 24.02.2020 | 17:55 - 18:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
NITRO V.l.: Colonel Robert E. Hogan (Bob Crane), Corporal Louis LeBeau (Robert Clary), Colonel Wilhelm Klink (Werner Klemperer), Corporal Peter Newkirk (Richard Dawson)

Ein Käfig voller Helden - Das verflixte Manöver

Serie | 24.02.2020 | 18:30 - 18:55 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Anna Schudt, 45, wurde das Wandern sozusagen in die Wiege gelegt. Früher regte sie sich über die sinnlose Anstrengung auf und rebellierte gegen die Eltern. Heute ist sie selbst passionierte Wanderin und sagt: "Ich habe mir dadurch eine gewisse Lastesel-Mentalität angeeignet."

Im ARD-Film "Eine harte Tour" erlebt Anna Schudt zusammen mit anderen Midlife-Crisis-Gestressten ein…  Mehr

Roger Ailes, dem Chef von Fox-News, war jedes Mittel recht, um Zuschauer an seinen Sender zu binden. Am liebsten schürte er Angst.

Pünktlich zum deutschen Kinostart des Spielfilms "Bombshell – Das Ende des Schweigens" über den Fox-…  Mehr

Düsseldorf ruft die Antarktis: <i>prisma</i>-Chefredakteur Stephan Braun bei seiner Videotelefonie mit Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens.

Für Dreharbeiten für die "Terra X"-Reihe "Faszination Erde" war Dirk Steffens in der Antarktis. Wir …  Mehr

Franziska Tobler und Friedemann Berg ermitteln im Karneval.

Überall tobt der Straßenkarneval: Bei der allemannischen Fastnet ist für die beiden Kommissare Franz…  Mehr