Mein Montevideo

  • In Montevideo darf jeder in der Öffentlichkeit Marihuana rauchen. Uruguay ist das erste Land weltweit, das nicht nur den Konsum, sondern auch den Anbau und den Verkauf von Marihuana legalisiert hat. Vergrößern
    In Montevideo darf jeder in der Öffentlichkeit Marihuana rauchen. Uruguay ist das erste Land weltweit, das nicht nur den Konsum, sondern auch den Anbau und den Verkauf von Marihuana legalisiert hat.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Montevideo am Abend - Barkeeper üben an der Strandpromenade "Rambla". Vergrößern
    Montevideo am Abend - Barkeeper üben an der Strandpromenade "Rambla".
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Montevideo am Abend Vergrößern
    Montevideo am Abend
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Reporterin Julieta Rudich mit dem Psychologen und Fußballexperten Gabriel Gutiérrez de la Quintana in Montevideo, wo die erste Fußballweltmeisterschaft der Geschichte stattfand. Vergrößern
    Reporterin Julieta Rudich mit dem Psychologen und Fußballexperten Gabriel Gutiérrez de la Quintana in Montevideo, wo die erste Fußballweltmeisterschaft der Geschichte stattfand.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Mate, das typische uruguayische Getränk. Vergrößern
    Mate, das typische uruguayische Getränk.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Sturm am Rio de la Plata, von Montevideo betrachtet. Vergrößern
    Sturm am Rio de la Plata, von Montevideo betrachtet.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • In Montevideo gibt es 25 Straßenmärkte, die täglich an einem anderen Ort aufgebaut werden. Die Lebenskosten sind ähnlich hoch wie in Europa, das Einkommen jedoch geringer. Vergrößern
    In Montevideo gibt es 25 Straßenmärkte, die täglich an einem anderen Ort aufgebaut werden. Die Lebenskosten sind ähnlich hoch wie in Europa, das Einkommen jedoch geringer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Montevideo, die Stadt mit den spektakulären Sonnenuntergängen. Vergrößern
    Montevideo, die Stadt mit den spektakulären Sonnenuntergängen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Reporterin Julieta Rudich  ist in Uruguay geboren und präsentiert die Stadt am Rio de la Plata, wo sie ihre Kindheit verbracht hat. Vergrößern
    Reporterin Julieta Rudich ist in Uruguay geboren und präsentiert die Stadt am Rio de la Plata, wo sie ihre Kindheit verbracht hat.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • In Montevideo kann die Sonne so rot scheinen, wie bereits Austro-Popper Hansi Lang sang. Vergrößern
    In Montevideo kann die Sonne so rot scheinen, wie bereits Austro-Popper Hansi Lang sang.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Montevideo - die Hauptstadt des freiheitsliebenden Uruguays, wo die Homo-Ehe erlaubt ist und die Produktion, der Handel und der Konsum von Marihuana legalisiert wurde. Vergrößern
    Montevideo - die Hauptstadt des freiheitsliebenden Uruguays, wo die Homo-Ehe erlaubt ist und die Produktion, der Handel und der Konsum von Marihuana legalisiert wurde.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Karneval in Montevideo, ein Geheimtipp im Februar. Das Erbe der ehemaligen afrikanischen Sklaven füllt die Straßen mit Freude und heißen Rhythmen -  hier nicht Samba, sondern CANDOMBE. Vergrößern
    Karneval in Montevideo, ein Geheimtipp im Februar. Das Erbe der ehemaligen afrikanischen Sklaven füllt die Straßen mit Freude und heißen Rhythmen - hier nicht Samba, sondern CANDOMBE.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • Reporterin Julieta Rudich  ist in Uruguay geboren und präsentiert die Stadt am Rio de la Plata, wo sie ihre Kindheit verbracht hat. Vergrößern
    Reporterin Julieta Rudich ist in Uruguay geboren und präsentiert die Stadt am Rio de la Plata, wo sie ihre Kindheit verbracht hat.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
  • "M" wie Montevideo: Die Stadt mit der besten Lebensqualität Südamerikas. Vergrößern
    "M" wie Montevideo: Die Stadt mit der besten Lebensqualität Südamerikas.
    Fotoquelle: ZDF/ORF
Report, Auslandsreportage
Mein Montevideo

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
3sat
Mo., 22.07.
06:30 - 07:00


Montevideo gilt als Stadt mit der besten Lebensqualität Südamerikas. Julieta Rudich hat dort ihre Kindheit verbracht und lädt zu einem Besuch ihrer Geburtsstadt ein. Als einziges Land der Welt hat Uruguay nicht nur den Konsum, sondern auch die Produktion von Marihuana legalisiert. Auch bei Themen wie Homosexualität und Schwangerschaftsabbruch zeigen sich die Uruguayer offener als andere Lateinamerikaner. Montevideo war einst beliebter Zufluchtsort für Europäer, die vor Hunger, Krieg und Verfolgung fliehen mussten. Überall in der Hafenstadt spürt man das Erbe dieser Einwanderer aus verschiedenen Kulturen, die sich am Rio de la Plata nach einem friedlichen Miteinander sehnten. Bekannt ist Montevideo auch für seine faszinierenden Sonnenuntergänge, die von Austro-Popper Hansi Lang besungen und in diesem Film ausführlich zu sehen sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "auslandsjournal".

auslandsjournal

Report | 21.08.2019 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.46/5013
Lesermeinung
3sat Bucht auf der Insel Sark.

Inseln im Strom - vergessenes Paradies im Ärmelkanal

Report | 23.08.2019 | 05:30 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der todsichere Coup entwickelt sich für Andy (Markus Knüfken, l.) und Keek (Oliver Korittke) zu einem Fiasko.

Der Ruhrpott-Kultfilm "Bang Boom Bang" feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Tele 5 ehrt …  Mehr

Bei DSDS sitzt sie schon in der Jury, bei der "Let's Dance"-Tour nimmt Oana Nechiti diesen Platz nun auch ein.

Mini-Comeback für Oana Nechiti bei "Let's Dance". Bei der Live-Tour ist sie bei zwei Shows mit dabei…  Mehr

Königin Letizia von Spanien und König Filipe VI. mit den Prinzessinnen Leonor (rechts) und Sofia beim sommerlichen Fototermin im Marivent-Palast am 04. August 2019 in Palma de Mallorca.

In der ZDF-Reihe "Beruf: Königin!" porträtiert Julia Melchior eine neue Generation europäischer Köni…  Mehr

Spider-Man wird seine Abenteuer künftig wohl nicht mehr zusammen mit den anderen Marvel-Helden erleben.

Spider-Man und Marvel gehen endgültig getrennte Wege. Die Fans des Superhelden wollen das aber nicht…  Mehr

Die "Matrix"-Trilogie wird fortgesetzt.

Kein Fehler in der "Matrix": Die Filmreihe kehrt mit einem vierten Teil zurück – und das sogar mit d…  Mehr