Mein Nachbar, sein Dackel & ich

  • Das gemütliche Weißwurstfrühstück von Siegfried (Günther Maria Halmer), Irene (Ann-Kathrin Kramer) und der kleinen Katja (Alina Freund) wird durch einen wichtigen Anruf jäh unterbrochen. Vergrößern
    Das gemütliche Weißwurstfrühstück von Siegfried (Günther Maria Halmer), Irene (Ann-Kathrin Kramer) und der kleinen Katja (Alina Freund) wird durch einen wichtigen Anruf jäh unterbrochen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Irene (Ann-Kathrin Kramer) kann kaum glauben, dass auch Siegfried (Günther Maria Halmer) eine Absage für das begehrte Grundstück erhalten hat. Vergrößern
    Irene (Ann-Kathrin Kramer) kann kaum glauben, dass auch Siegfried (Günther Maria Halmer) eine Absage für das begehrte Grundstück erhalten hat.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Freunde oder Feinde? Der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) und die Hebamme Irene Lieblich (Ann-Kathrin Kramer). Vergrößern
    Freunde oder Feinde? Der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) und die Hebamme Irene Lieblich (Ann-Kathrin Kramer).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Architekt Müller (Christian Rogler, li.) erläutert Siegfried (Günther Maria Halmer) und Irene (Ann-Kathrin Kramer) seine Pläne für das zu bebauende Grundstück. Vergrößern
    Architekt Müller (Christian Rogler, li.) erläutert Siegfried (Günther Maria Halmer) und Irene (Ann-Kathrin Kramer) seine Pläne für das zu bebauende Grundstück.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) ist gar nicht erfreut, dass Irenes (Ann-Kathrin Kramer) Tochter Katja (Alina Freund) seinen Dackel füttert. Vergrößern
    Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) ist gar nicht erfreut, dass Irenes (Ann-Kathrin Kramer) Tochter Katja (Alina Freund) seinen Dackel füttert.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Die sympathische Hebamme Irene Lieblich (Ann-Kathrin Kramer) hat große Pläne für ein eigenes Geburtshaus. Vergrößern
    Die sympathische Hebamme Irene Lieblich (Ann-Kathrin Kramer) hat große Pläne für ein eigenes Geburtshaus.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Die neuen Nachbarn Siegfried (Günther Maria Halmer) und Irene (Ann-Kathrin Kramer) haben nicht nur das Briefkasten-Modell gemeinsam, sondern sind sich auch sonst ähnlicher, als sie zugeben wollen. Vergrößern
    Die neuen Nachbarn Siegfried (Günther Maria Halmer) und Irene (Ann-Kathrin Kramer) haben nicht nur das Briefkasten-Modell gemeinsam, sondern sind sich auch sonst ähnlicher, als sie zugeben wollen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Wenn es ums Geschäft geht, macht der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) seinem Nachnamen alle Ehre. Vergrößern
    Wenn es ums Geschäft geht, macht der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) seinem Nachnamen alle Ehre.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Siegfried (Günther Maria Halmer, 2.v.li.) und Irene (Ann-Kathrin Kramer, 2.v.re.) staunen nicht schlecht, als Hagen (August Schmölzer) und Nadine (Karin Thaler) ihnen eine Überraschung präsentieren. Vergrößern
    Siegfried (Günther Maria Halmer, 2.v.li.) und Irene (Ann-Kathrin Kramer, 2.v.re.) staunen nicht schlecht, als Hagen (August Schmölzer) und Nadine (Karin Thaler) ihnen eine Überraschung präsentieren.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Zwei wie Hund und Katz': Der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) und seine neue Nachbarin, die Hebamme Irene (Ann-Kathrin Kramer). Vergrößern
    Zwei wie Hund und Katz': Der Bestatter Siegfried Schroff (Günther Maria Halmer) und seine neue Nachbarin, die Hebamme Irene (Ann-Kathrin Kramer).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Während andere sich zanken, kommen Pfarrer Hagen (August Schmölzer) und die kesse Nadine (Karin Thaler) sich näher. Vergrößern
    Während andere sich zanken, kommen Pfarrer Hagen (August Schmölzer) und die kesse Nadine (Karin Thaler) sich näher.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Siegfried (Günther Maria Halmer) und seine Dackeldame Paula. Vergrößern
    Siegfried (Günther Maria Halmer) und seine Dackeldame Paula.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
  • Die kleine Katja (Alina Freund) hat Siegfrieds Dackeldame Paula sofort in ihr Herz geschlossen. Vergrößern
    Die kleine Katja (Alina Freund) hat Siegfrieds Dackeldame Paula sofort in ihr Herz geschlossen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Komödie
Mein Nachbar, sein Dackel & ich

Infos
Originaltitel
Mein Nachbar, sein Dackel & ich
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 02. Oktober 2009
3sat
Sa., 29.09.
17:30 - 19:00


Wenn man die Chance bekommt, sich seinen Lebenstraum zu erfüllen, darf man nicht lange zögern und muss die Gelegenheit beim Schopf packen. So jedenfalls sieht es die idealistische Irene. Der große Traum der Hebamme ist es, ein eigenes Geburtshaus zu eröffnen. Den perfekten Platz für ihr Vorhaben hat sie schon gefunden: ein Grundstück am Rand einer malerischen bayerischen Kleinstadt. Doch ein zweiter Interessent plant dort etwas ganz anderes. Eigentlich scheint das Ganze eine sichere Sache: Der Antrag liegt beim örtlichen Gemeinderat, die Baufinanzierung ist dank eines unerwarteten Erbes gesichert, und ein kleines Reihenhaus hat Irene für sich und ihre neunjährige Tochter Katja auch schon gemietet. Dann aber taucht zu Irenes Entsetzen noch ein anderer Interessent für das Grundstück auf: der Bestattungsunternehmer Siegfried Schroff. Er möchte sich in der ländlichen Idylle ebenfalls einen Traum erfüllen, die Eröffnung eines privaten Friedhofs. Und wie das mit Lebensträumen so ist, will keiner der Kontrahenten nachgeben oder einen Kompromiss eingehen - der große Krach ist vorprogrammiert. Während Siegfried auf die Fürsprache seines Bruders Hagen - evangelischer Pfarrer und Mitglied des Gemeinderats - hofft, bekommt Irene von ihrer besten Freundin moralische Unterstützung. Als wäre dieser Konkurrenzkampf nicht schon ärgerlich genug, werden Siegfried und Irene durch Zufall neue Reihenhaus-Nachbarn. Nur Irenes Tochter Katja lässt sich von den Reibereien der Erwachsenen nicht beeindrucken. Sehr schnell schließt das Mädchen Siegfrieds geliebte Dackelhündin Paula ins Herz. Diese "Friedensvermittlung" zeigt Wirkung. Siegfried, der seit seiner schmerzvollen Scheidung der Damenwelt misstrauisch gegenübersteht, entwickelt ein heimliches Interesse an der selbstbewussten Irene. Die wiederum muss feststellen, dass der schroffe Nachbar durchaus charmante Seiten hat. So scheint sich zwischen den beiden etwas anzubahnen - was freilich keiner zugeben würde. Doch die Harmonie ist ohnehin nur von kurzer Dauer. Als Siegfried eines Abends Irene in Gesellschaft von Hagen beobachtet, ist er überzeugt, dass sie seinen Bruder im Streit um das Grundstück auf ihre Seite ziehen will. Was weder Siegfried noch Irene ahnen: Der gewitzte Gottesmann hat bereits einen ganz anderen Plan geschmiedet, um die beiden verliebten Streithähne endlich zur Vernunft zu bringen. Die alte Weisheit, dass Gegensätze sich anziehen, wird in der Familienkomödie "Mein Nachbar, sein Dackel & ich" auf äußerst amüsante Weise bestätigt: Günther Maria Halmer spielt den Bestatter mit dem vielsagenden Namen Schroff, Ann-Kathrin Kramer schlüpft in die Rolle der Hebamme Irene Lieblich. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher kaum sein könnten - die aber nach allerlei Widrigkeiten am Ende doch zueinanderfinden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mein Nachbar, sein Dackel & ich" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die beiden ungleichen Frauen Konstanze (Anja Kling, l.) und Jacqueline (Carol Schuler, r.) müssen sich ein Zimmer in der Reha-Klinik teilen. Probleme und Streit sind hier programmiert.

TV-Tipps Zweibettzimmer

TV-Film | 27.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
WDR Nach der Hochzeit bin ich weg!

Nach der Hochzeit bin ich weg!

TV-Film | 29.09.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
NDR Antoni).

Krauses Geheimnis

TV-Film | 29.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.33/5024
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr