Mein Name ist Eugen

Spielfilm, Komödie
Mein Name ist Eugen

Infos
Originaltitel
Mein Name ist Eugen
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 28. Dezember 2006
DVD-Start
Do., 14. Juni 2007
Sky Cinema Family HD
Mi., 20.06.
23:30 - 01:30


Charmante Adaption des schweizer Kinderbuch-Klassikers. - Bern in den 1960ern: Die frechen Freunde Eugen, Wrigley, Bäschteli und Eduard (Manuel Häberli, Janic Halioua, Dominic Hänni, Alex Niederhäuser) treiben mit ihren Streichen die Erwachsenen zur Verzweiflung. Da entdecken sie eine alte Schatzkarte von Fritzli Bühler, dem "König der Lausbuben". Und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Schweiz auf der Suche nach ihrem Verfasser.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mein Name ist Eugen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte (ErstauffŸhrung Kanada: 12.09.2001) Toronto International Film Festival

Meine Frau, die Schauspielerin

Spielfilm | 22.06.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
RTL II Reine Fellsache

Reine Fellsache

Spielfilm | 23.06.2018 | 05:20 - 06:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/503
Lesermeinung
3sat Andrea Zogg als Willy, Marco Rima als Oliver

Liebling lass uns scheiden

Spielfilm | 23.06.2018 | 22:00 - 23:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr