Mein Papa, der Mönch

  • Barbare mit Vater Johannes in den Bergen: Sie war sein erstes Kind. Vater Johannes erzieht inzwischen 17 Waisenkinder. Vergrößern
    Barbare mit Vater Johannes in den Bergen: Sie war sein erstes Kind. Vater Johannes erzieht inzwischen 17 Waisenkinder.
    Fotoquelle: MDR
  • Barbare mit Vater Johannes: Sie war sein erstes Kind. Vater Johannes erzieht inzwischen 17 Waisenkinder. Vergrößern
    Barbare mit Vater Johannes: Sie war sein erstes Kind. Vater Johannes erzieht inzwischen 17 Waisenkinder.
    Fotoquelle: MDR
  • Vater Johannes in den Bergen: Der Mönch hat ein Gelübde abgelegt, das ihm auferlegt, sich auf einem georgischen Gipfel in die Einsiedelei zurückzuziehen. Vergrößern
    Vater Johannes in den Bergen: Der Mönch hat ein Gelübde abgelegt, das ihm auferlegt, sich auf einem georgischen Gipfel in die Einsiedelei zurückzuziehen.
    Fotoquelle: MDR
Report, Dokumentation
Mein Papa, der Mönch

Infos
Online verfügbar von 20/04 bis 27/04
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 20.04.
19:30 - 20:15


Die elfjährige Barbare ist aufgeregt. Ihr Papa hat Geburtstag. Die Feier findet hinter Kloster-mauern statt. Denn der Jubilar ist Vorsteher des christlich-orthodoxen Lomisi-Klosters am Rande der georgischen Hauptstadt Tiflis. Unzählige Mythen ranken sich um das Kloster und den Vater, dem heilende Kräfte nachgesagt werden. "Barbare ist unser erstes Kind. Mein erstes Kind." 17 Waisenkinder im Alter zwischen zwei und 13 Jahren erzieht Vater Johannes hier inzwischen. Eins nach dem anderen kam im Laufe der letzten Jahre dazu. Die meisten sind Waisen oder kommen aus sozial schwachen Familien. Mit Vater Johannes und den anderen Mönchen und Nonnen des Klosters leben sie wie in einer Großfamilie. Doch der "Papa" hat ein strenges Gelübde abgelegt, das ihm auferlegt, sich auf dem höchsten georgischen Gipfel in die Einsiedelei zurückzuziehen. Für die Kinder - allen voran für Barbare - ist er die wichtigste Bezugsperson. Der Tag des geplanten Abschieds ru?ckt immer näher, die Kinder ahnen davon noch nichts und verbringen derweil ihre Sommerferien in den Bergen - in dem georgischen Kurort Shovi. Wird sich Vater Johannes nach den Ferien für immer von ihnen verabschieden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte In dem traditionellen tibetischen Dorf Ritoma spielen inzwischen auch die Frauen Basketball.

Tibet - Ritoma, ein Dorf im Basketballfieber

Report | 20.05.2019 | 17:40 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Ein Zukunftsmodell - das Ärztezentrum in Büsum.

45 Min - Rettet den Landarzt!

Report | 20.05.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.55/5031
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr