Mein Schatz ist aus Tirol

Spielfilm, Musikfilm
Mein Schatz ist aus Tirol

Infos
Originaltitel
Mein Schatz ist aus Tirol
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1958
BR
So., 14.01.
13:45 - 15:15


Der unternehmungslustige, aber chronisch verschuldete Fabrikant Gustav Mummelmann lernt durch eine Heiratsanzeige die Tiroler Wirtin Mariele kennen. Für die Anreise pumpt er wie üblich seinen Neffen an, den Plattenproduzenten Peter Weigand. Peter begleitet Gustav nach Tirol, um so seiner hartnäckigen Freundin Marion-Madeleine zu entkommen, die auf eine baldige Heirat drängt. In Meran verliebt er sich auf den ersten Blick in die bezaubernde Winzerin Eva Perner. Auch deren Sohn Loisl ist von Peter begeistert und versucht mit allen Tricks, die beiden miteinander zu verkuppeln. Zwischen Peter und Eva entstehen erste romantische Bande, die allerdings bald von seinem ungeschickten Onkel zerstört werden. Denn Gustav hat Marion-Madeleine nach Tirol gelockt und sich gegenüber der charmanten Mariele als reicher Unternehmer ausgegeben, der großzügig den Müßiggang seines Neffen Peter unterstützt. Als Eva dieses Gerücht hört, will sie von dem vermeintlichen Frauenhelden nichts mehr wissen. Peter reist enttäuscht ab. Doch er hat nicht mit dem kecken Loisl gerechnet, der sogar die Feuerwehr einspannt, um ihn zurückzuholen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mein Schatz ist aus Tirol" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Von links: Christa Knax (Ruth Stephan), Peter Holunder (Peter Alexander) und Mrs. Knax (Brigitte Mira).

Wehe, wenn sie losgelassen

Spielfilm | 21.01.2018 | 13:55 - 15:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
RTL II Die Freundschaft zweier afroamerikanischer Street Dancer wird durch verschiedene Umstände auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Rechtzeitig vor einem landesweiten Tanzwettbewerb, mit dessen Preisgeld die Schulden bei einem Drogenboss beglichen werden könnten, raufen sie sich wieder zusammen. (Foto: Jarell Houston (Rico), Marques Houston (Elgin), David (Omari Grandberry) )

Street Style

Spielfilm | 27.01.2018 | 08:00 - 09:50 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
NDR Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Liebe, Jazz und Übermut

Spielfilm | 12.02.2018 | 12:45 - 14:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.84/5032
Lesermeinung
News
In Florida ist Michael Wendler auf der Suche nach einer neuen Bleibe für sich und seine Familie. Noch leben sie übergangsweise in einer angemieteten Villa.

Schlagersänger Michael Wendler ist mit seiner Frau und Tochter nach Florida gezogen, um zur Ruhe zu …  Mehr

James Gunn: Regisseur ("Guardians of the Galaxy") und Trump-Gegner.

James Gunn, Regisseur von "Guardians of the Galaxy", zweifelt das Ergebnis der ersten ärztlichen Unt…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler, die mit ihrem Facebook-Post eine heftige Debatte begründete.

Der Deutsche Fernsehpreis sorgt im Vorfeld der Verleihung weiterhin für Unmut – vor allem bei den Au…  Mehr

"Babylon Berlin" erreichte Millionen von Zuschauern. Nun wurde die ARD/Sky-Produktion für den Grimme-Preis nominiert.

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den 54. Grimme-Preis bekanntgegeben. Der Trend zu gute…  Mehr

Comeback für Barbara Eligmann: Die 54-Jährige moderiert ab 24. Februar die Crime-Show "Abgründe - Unfassbare Verbrechen".

Barbara Eligmann feiTV-Comeback für die einstige "Explosiv"-Moderatorin : Die beliebte 54-Jährige pr…  Mehr