Mein anderes Russland

Report, Doku-Reihe
Mein anderes Russland

Infos
Produktionsland
Russische Föderation
Produktionsdatum
2017
SF1
Mi., 28.11.
20:50 - 21:50
Sinnsuche am Baikal


Für Christof Franzen ist die Reise zum Baikalsee eine besondere Herausforderung. Beruflich war er schon mehrmals dort, und immer wieder haben ihm Einheimische gesagt, er solle die Insel Olchon besuchen. Sie sei wunderschön und ein Ort mit spiritueller Kraft. Für Christof Franzen ist dies ein heikles Unterfangen, denn spirituelle Themen sind nicht sein Spezialgebiet. Die Krimkrise oder die Schachzüge Putins sind ihm begreiflicher als die Eingebungen eines Schamanen. Zudem sind Glaubensthemen für ihn etwas Privates, spirituelle Experimente vor der Kamera möchte er auf keinen Fall. Trotzdem reist er an den Baikalsee und stellt sich der Herausforderung. Hier findet man nicht nur Orthodoxe, sondern auch Buddhisten und vor allem Schamanen: Sie alle können nach dem Ende der Sowjetunion ihren Glauben wieder frei praktizieren. Der Baikal gilt als spirituelles Mekka. Vielleicht ziehen tiefgründige Gewässer - denn der Baikal ist der tiefste See der Welt - ja wirklich tiefgründige Menschen an? Ob mithilfe von Weihrauch, unter farbigen Wimpeln oder auf einem Stand-up-Paddle, Sinn wird hier auf verschiedene Weisen gesucht - und vielleicht auch gefunden. Ob auch Christof Franzen etwas von der Energie spürt, und ob er die Schamanen-Jurte auch von innen sieht, ein Abenteuer von ganz eigener Natur ist es auf alle Fälle. Nach zehn Jahren als Russland-Korrespondent kehrt Christof Franzen zurück in die Schweiz. Als Abschluss will er noch einmal ganz neue Herausforderungen anpacken - sein ganz persönliches Russlandabenteuer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Abenteuer Museum

Abenteuer Museum - Colmar

Report | 25.11.2018 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Patrizia (33) leidet unter einer schweren Krankheit. Dennoch verliert sie ihren Lebensmut nicht..

Hier und jetzt

Report | 27.11.2018 | 22:15 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Bestatter Ernst Schöfl am Friedhof. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de

früher oder später - aus fleisch und blut

Report | 28.11.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr

Dieter Kranzbühler (Jörg Pose, links) sagt aus, er habe in Notwehr einen Einbrecher erschossen. Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) zweifelt die Schilderungen an.

Rumänische Einbrecherbanden marodieren durch Hamburger Einfamilienhäuser, die Anwohner organisieren …  Mehr

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier erleben das größte Abenteuer ihres Lebens.

2017 avancierte "WEIT" zum unerwarteten Publikumshit und erhielt den Sonderpreis "Kinophänomen des J…  Mehr

Christiane zu Salm kehrt für das TV-Porträt an ihre alte Schule in Mainz zurück.

Christiane zu Salm stand als Chefin des Musiksenders MTV und als Gründerin des Quizspielkanals 9Live…  Mehr