Mein schönes Dorf in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  • Ali mit den Kamelen seiner Familie. Vergrößern
    Ali mit den Kamelen seiner Familie.
    Fotoquelle: ARTE
  • Ali bei einem Ausritt auf seinem Kamel. Vergrößern
    Ali bei einem Ausritt auf seinem Kamel.
    Fotoquelle: ARTE
  • Abends fährt Ali (Mi.) oft mit seinen Freunden und mit seinem Vater in die Wüste, dort sitzen sie bis spät in die Nacht zusammen und reden über ihre Leidenschaft: die Falken. Vergrößern
    Abends fährt Ali (Mi.) oft mit seinen Freunden und mit seinem Vater in die Wüste, dort sitzen sie bis spät in die Nacht zusammen und reden über ihre Leidenschaft: die Falken.
    Fotoquelle: ARTE
  • Auch wenn die Männer der Familie in die Wüste fahren, werden die Gebetszeiten eingehalten. Vergrößern
    Auch wenn die Männer der Familie in die Wüste fahren, werden die Gebetszeiten eingehalten.
    Fotoquelle: ARTE
Kinder, Kindersendung
Mein schönes Dorf in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 07/10 bis 06/11
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
So., 07.10.
08:50 - 09:15


Ali ist zehn Jahre alt und lebt in dem Wüstendorf Al Saadi in Ras al-Chaima, einem der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Er stammt aus dem herrschenden Stamm von Ras al-Chaima; sein Großvater ist ein einflussreicher und geachteter Scheich. Ali wächst unter den männlichen Familienmitgliedern auf und lernt, die Traditionen und Codes seiner Kultur zu bewahren. Die Ausbildung durch seinen Vater und seine Onkel soll ihn dazu befähigen, sein Emirat würdig zu vertreten. Religion, Familie und Loyalität gegenüber dem Vaterland sind hier die wichtigsten Werte. Zwischen den Gebeten, den Moscheebesuchen, den Mahlzeiten unter Männern und der Nationalflaggenzeremonie in der Schule hat Ali stets noch Zeit für ein Fußballspiel mit Freunden oder einen Ausflug auf dem Quad. Am liebsten fährt er jedoch in die Wüste, um gemeinsam mit seinem Vater seinen Falken zu dressieren. Falken sind in seiner Familie wie Haustiere - jedes Familienmitglied besitzt einen. Alis Exemplar ist ein Geschenk seines Vaters, von dem Ali viel über die Falknerei lernt. Die Dokumentation begleitet Ali in seinem Alltag und folgt dabei dem Rhythmus der fünf Tagesgebete der muslimischen Tradition. Ali zeichnet mit seinen eigenen Worten das Porträt einer Gemeinschaft, welche die Traditionen und die Kultur der Region pflegt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Shary und Ralph erzeugen heute echten Samba-Rhythmus auf selbst gebastelten Instrumenten: Sie verraten Bauanleitungen für eine Lachtrommel, einen Brummsummer und beantworten Fragen wie "Was ist eine Milchmädchenrechnung?"

Wissen macht Ah! - Der Milchmädchen Report

Kinder | 18.11.2018 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.48/5023
Lesermeinung
ARD Piratenforscher Hartmut Roder klärt die Tigerenten und Frösche über die Mythen und Geschichten auf, die sich um die Seeräuber ranken.

Tigerenten Club - Piraten

Kinder | 18.11.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.18/5033
Lesermeinung
arte Iron Kids

Iron Kids - Ruth, Schweden

Kinder | 18.11.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr