Meine Freunde Tigger und Puuh

  • 'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald. Vergrößern
    'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald.
    Fotoquelle: Disney
  • 'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald. Vergrößern
    'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald.
    Fotoquelle: Disney
  • 'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald. Vergrößern
    'Meine Freunde Tigger und Puuh' präsentiert die Bande aus dem Hundermorgenwald, wie ihr sie noch nie gesehen habt. In dieser computeranimierten Serie trefft ihr nicht nur alle Eure Lieblinge wie Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Rabbit, Ruh und Lumpi wieder. Es gibt auch zwei ganz neue Freunde: das kleine Mädchen Darby und ihr Hund Buster. Freut Euch auf spannende neue Abenteuer im Hundertmorgenwald.
    Fotoquelle: Disney
Serie, Animationsserie
Meine Freunde Tigger und Puuh

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Disney My Friends Tigger & Pooh
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
DISNEY JUNIOR
Mo., 26.11.
08:00 - 08:30
Folge 25, Der doppelte Puuh / I-Aah, der Schlafwandler


(1) Schildkröte transportiert alle seine Sachen in die Alte Höhle, weil er dort einziehen will. Unter anderem schleppt er dabei einen großen Spiegel durch den Hundertmorgenwald. Als Puuh zufällig sein Spiegelbild darin erblickt, denkt er, dass da ein zweiter Puuh steht, sein anderes "Ich". Als Ferkel und Puuh die Zweitausgabe von Puuh suchen wollen, ist diese plötzlich verschwunden. Also rufen die beiden die Superschnüffler zu Hilfe, um Puuhs anderes "Ich" zu finden. Während der Suche gerät immer wieder Schildkrötes Spiegel ins Blickfeld unserer Freunde. Und auch Tigger und Darby sehen auf diese Weise ihr anderes "Ich" und sind völlig verwirrt. Erst als die Schnüffler einen Blick in die Alte Höhle werfen und dort den Spiegel sehen, erkennt Darby, dass es im Hundertmorgenwald keine Zweitausgaben unserer Freunde gibt, sondern dass sie lediglich ihr Spiegelbild gesehen haben. (2) Stachelschwein findet eines morgens den schlafenden I-Aah neben dem Baumstumpf, auf dem sie jeden Abend vor dem Schlafengehen sitzt und Flöte spielt. I-Aah schläft so fest, dass sie die Superschnüffler um Hilfe bittet, ihn zu wecken und nach Hause zu bringen. Tigger schafft es, I-Aah zu wecken. Doch unser grauer Freund hat keine Ahnung, wie er bei dem Baumstumpf gelandet ist. Er kann sich nur daran erinnern, dass er am Abend zuvor zu Hause eingeschlafen ist und von wunderschöner Musik geträumt hat. Die Schnüffler finden heraus, dass I-Aah Stachelschweins Flötenspiel so schön findet, dass er jeden Abend im Schlaf losläuft, um es von Nahem zu hören. Um I-Aah die allabendliche Schlafwandelei zu ersparen, stellen sie ihm ein Grammophon hin. Jetzt ertönt die schöne Musik direkt vor I-Aahs Haus von einer Schallplatte und er kann gemütlich zu Hause schlafen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Zoé (r.), ihre Eltern und Harvey jubeln der Hündin Lassie zu.

Lassie - Das Stahlross und die Büffel

Serie | 24.11.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
ZDF Die Crew hat mit Halvar ihren Kapitän verloren.

Wickie und die starken Männer - Auf den Kopf gestellt

Serie | 25.11.2018 | 05:35 - 05:45 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Großmutter ist krank.

Heidi - Großmutter ist krank

Serie | 25.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr