Meine Kindheit in der Schule

  • Unsere Geschichte – Meine Kindheit in der Schule: Ein stramm organisierter Alltag in der Nonnenschule. Vergrößern
    Unsere Geschichte – Meine Kindheit in der Schule: Ein stramm organisierter Alltag in der Nonnenschule.
    Fotoquelle: © NDR/taglicht media
  • Unsere Geschichte - Logo Vergrößern
    Unsere Geschichte - Logo
    Fotoquelle: © NDR
  • WDR Fernsehen MEINE KINDHEIT IN DER SCHULZEIT, Film von Ulrike Brincker, am Freitag (25.05.12) um 20:15 Uhr.
Schauspieler Jan-Gregor Kremp Vergrößern
    WDR Fernsehen MEINE KINDHEIT IN DER SCHULZEIT, Film von Ulrike Brincker, am Freitag (25.05.12) um 20:15 Uhr. Schauspieler Jan-Gregor Kremp
    Fotoquelle: © WDR/taglicht media
  • WDR Fernsehen MEINE KINDHEIT IN DER SCHULZEIT, Film von Ulrike Brincker, am Freitag (25.05.12) um 20:15 Uhr.
Schauspielerin Rebecca Simoneit-Barum Vergrößern
    WDR Fernsehen MEINE KINDHEIT IN DER SCHULZEIT, Film von Ulrike Brincker, am Freitag (25.05.12) um 20:15 Uhr. Schauspielerin Rebecca Simoneit-Barum
    Fotoquelle: © WDR/taglicht media
Info, Zeitgeschichte
Meine Kindheit in der Schule

Infos
Originaltitel
Unsere Geschichte
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
tagesschau24
Mo., 13.04.
20:15 - 21:00


Eine Kindheit in der Schulzeit: Damals schwänzte man als Schüler den Matheunterricht und ging stattdessen im nahe gelegenen Wäldchen spielen. Die Tage vor den Sommerferien waren die längsten im ganzen Jahr. Der Spickzettel fiel aus dem Ärmel und der Tischnachbar vom Stuhl. "Unsere Geschichte - Meine Kindheit in der Schule" erzählt von großen und kleinen Erinnerungen an die Schulzeit, die das Leben eines jeden von uns so sehr geprägt hat. Aber sie hat nicht nur mit Biografie und kollektivem Erinnern zu tun.Die Schule ist und war auch ein Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen. Kaum eine andere Institution verrät mehr über unsere Werte und Moralvorstellungen als die Schule. Und kaum einer kommt an ihr vorbei. Die meisten lassen kein gutes Haar an ihr. Aber fast alle blicken irgendwann mit Wehmut auf sie zurück. Und in welchem Fotoalbum fehlt schon das Bild vom ersten Schultag? 'Tut, tut! Da kommt ein Auto', das war der erste Satz, den der Postschiffer Fiede Nissen gleich am ersten Tag lernen musste. "So etwas vergisst man sein Leben lang nicht." Für ihn, der auf der Hallig Langeneß aufgewachsen ist, war Heimatkunde das schönste Fach. Mit 14 anderen Kindern besuchte Fiede Nissen eine Zwergenschule, die unmittelbar neben der Kirche untergebracht war.

Thema:

Heute: Meine Kindheit in der Schule



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 WDR Fernsehen MEINE KINDHEIT IN DER SCHULZEIT, Film von Ulrike Brincker, am Freitag (25.05.12) um 20:15 Uhr.
Schauspieler Jan-Gregor Kremp

Meine Kindheit in der Schule

Info | 14.04.2020 | 01:15 - 02:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Die gestohlenen Kinder der DDR

Vermisst - Die gestohlenen Kinder der DDR

Info | 14.04.2020 | 11:45 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Auf Streife - Die Spezialisten

Auf Streife - Die Spezialisten

Info | 14.04.2020 | 15:00 - 16:00 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr