Der Name Anne Frank steht für Lebensmut und Zuversicht in hoffnungsloser Zeit, aber auch für den frechen und schonungslosen Blick einer Heranwachsenden auf ihre Familie und ihre Umwelt. Millionen Menschen weltweit kennen ihr Tagebuch, sie schrieb es im Versteck vor den Nazis. Mit diesem Doku-Drama liegt, 70 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1945, die erste große deutsche Verfilmung der Lebensgeschichte des jüdischen Frankfurter Mädchens vor.