Meine Traumreise in die Normandie

  • Austernfelder der Normandie von oben Vergrößern
    Austernfelder der Normandie von oben
    Fotoquelle: ZDF/SR/Burkhard Vorländer
  • Die Arbeit auf den Austernfeldern ist Schwerstarbeit Vergrößern
    Die Arbeit auf den Austernfeldern ist Schwerstarbeit
    Fotoquelle: ZDF/SR/Burkhard Vorländer
  • Säuberung der Austernsäcke Vergrößern
    Säuberung der Austernsäcke
    Fotoquelle: ZDF/SR/Burkhard Vorländer
  • Manuel Sanz mitten in den Austernfeldern der Normandie Vergrößern
    Manuel Sanz mitten in den Austernfeldern der Normandie
    Fotoquelle: ZDF/SR/Burkhard Vorländer
  • Kontrollieren der Austern für den Versand Vergrößern
    Kontrollieren der Austern für den Versand
    Fotoquelle: ZDF/SR/Burkhard Vorländer
Report, Dokumentation
Meine Traumreise in die Normandie

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
3sat
Mo., 11.02.
13:15 - 13:45
Auszeit als Austernbauer


Wenn das Meer geht, dann kommen die Austernbauern. Ein Heer von Arbeitern strömt auf die bei Ebbe freiliegenden Austernbänke an der Küste der Normandie. Manuel Sanz kommt aus dem Staunen nicht heraus. Auf langen Metallbänken liegen zigtausende von Austernsäcken mit Millionen von Austern. Der 24-Jährige ist Sous-Chef in einem Sternerestaurant in Heinsberg bei Aachen. Nun will er das Handwerk der Austernbauern erlernen. Ein guter Koch muss jedes Produkt, das er verarbeitet, von der Pike auf kennenlernen - das ist Manuels Überzeugung. Deshalb zieht es ihn auf die Austernbänke, auch wenn er leidet. Denn die Arbeit ist hart. Bei jedem Wetter müssen die Austernbauern raus und im Akkordtempo Säcke auslegen und einholen, gegen die herannahende Flut sichern und in der Fabrik weiterverarbeiten. Der angehende Sternekoch - denn das ist Manuels Ziel - muss sich unter den neuen Kollegen erstmal Respekt verschaffen. Die sind skeptisch, ob er sich im rauen Alltag überhaupt bewähren wird. Manuel muss richtig anpacken. Und dann will er auch noch mit einem Gericht punkten, das er gemeinsam mit seinem Chef in Heinsberg entwickelt hat: eine Austern-Champagnersuppe. In Sternekochkreisen kam das gut an. Doch in der Normandie isst man Austern traditionell direkt aus der Schale. Die edlen Meeresfrüchte schwimmen auch nicht in Champagner, sondern lediglich in Meerwasser. Kann Manuel seine neuen Arbeitskameraden überzeugen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Im Schutz der Insel(450 Mile Storm)

Report | 22.02.2019 | 17:15 - 18:15 Uhr
3.52/5033
Lesermeinung
NDR Ein Leben für die Tiere: Tierschützer Günter Garbers im Kreise seiner vierbeinigen Familie.

Hofgeschichten

Report | 22.02.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die Karnevalsgesellschaft Luftflotte beim Training.

TV-Tipps Ganz Köln steht kopf - Mega-Event Rosenmontagszug

Report | 22.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr

Vinny Vella, bekannt aus "Casino" und "The Sopranos", ist im Alter von 72 Jahren an Leberkrebs verstorben.

Er war auf die Rolle des Gangsters abonniert, war zudem Komiker und Talkshow-Moderator. Nun ist "The…  Mehr

Andreas Leopold Schadt (41) ist von Anfang an als Kommissar Fleischer beim Franken-"Tatort" dabei. "Franken war viel zu lang der Teil Bayerns, der in der TV-Fiction bisher fast komplett ausgespart wurde", findet der Oberfranke.

Schauspieler Andreas Leopold Schadt liebt seine Rolle als "Tatort-Kommissar aus seiner Heimat Franke…  Mehr