Meine Traumreise nach London

Die deutschen Parkourläufer vor dem Buckingham Palace Vergrößern
Die deutschen Parkourläufer vor dem Buckingham Palace
Fotoquelle: SWR/SR/Carsten Heider
Natur+Reisen, Stadtbild
Meine Traumreise nach London

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SWR
Sa., 09.02.
17:00 - 17:30
Die Stadt als Abenteuerspielplatz


Mauern, Zäune und Geländer - was für die meisten Menschen ein Hindernis darstellt, ist für Parkour-Läufer eine Herausforderung; die ganze Welt ein Abenteuerspielplatz. Wer sich in einer Stadt bewegt, wählt meist möglichst bequeme Strecken. Architektur und Natur prägen und begrenzen dabei die Wahl. Beim Parkour-Training überwinden die sogenannten Traceure diese Grenzen. Für ihren Sport suchen sie eigene Wege durch den natürlichen oder urbanen Raum und überwinden Barrieren mit oft spektakulären Sprüngen effizient und geschickt. Bei dieser wohl coolsten Form des Bodenturnens ist Vorsicht geboten. Wenn etwas schiefgeht, ist das Feedback hart, denn trainiert wird ohne Netz und weiche Matten. Ein Filmteam hat vier Traceure auf ihre Traumreise nach London begleitet. Grandiose Plätze, historische Architektur, moderne Gebäude und weitläufige Parks; die Sportler sehen darin weit mehr als schöne Fotomotive. Jede Mauer ist für sie eine Herausforderung, die es zu überwinden gilt; jedes Geländer und jede Regenrinne ist eine Möglichkeit für ihr Training.
Mauern, Zäune und Geländer - was für die meisten Menschen ein Hindernis darstellt, ist für Parkour-Läufer eine Herausforderung. Der Film begleitet vier sogenannte Traceure in London.
Für ihren Sport suchen sie eigene Wege durch den natürlichen oder urbanen Raum und überwinden Barrieren mit oft spektakulären Sprüngen, effizient und geschickt. Bei dieser wohl coolsten Form des Bodenturnens ist Vorsicht geboten. Wenn etwas schiefgeht, tut es oft weh.
Denn trainiert wird ohne Netz und weiche Matten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Paris - La ville des contrastes

Paris - La ville des contrastes

Natur+Reisen | 09.02.2019 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Hongkong - Eine Stadt die nicht schläft

Hongkong - Eine Stadt, die nicht schläft

Natur+Reisen | 11.02.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Unterwegs an der Westminster Bridge.

Meine Traumreise nach London - Die Stadt als Abenteuerspielplatz

Natur+Reisen | 11.02.2019 | 14:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr

Lady Gaga kritisiert während eines Konzerts den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Mitten im Song hört Lady Gaga bei einem Konzert in Las Vegas auf zu singen – und erntet dafür tosend…  Mehr