Meine liebe Familie

TV-Film, TV-Familienfilm
Meine liebe Familie

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
WDR
So., 27.05.
11:45 - 13:15


Barbara Herzog ist vollkommen überrascht: Marius Perlinger erklärt sich spontan bereit, seine finanziellen Ansprüche zurückzustellen. Die Maibachsche Papierfabrik ist damit gerettet. Als Gegenleistung lässt Marius sich einen leerstehenden Gasthof überschreiben, der zum Firmenbesitz gehört. Zusammen mit seinem Partner Renee will der erfahrene Gastronom und Weinhändler das schmucke Fachwerkhaus zu einem Feinschmecker-Restaurant umbauen. Durch diese geschäftliche Verbindung kommen Barbara und Marius sich auch privat langsam näher. Die entspannte Art, mit der Marius seine Ziele erreicht, wirkt ansteckend auf die disziplinierte Businessfrau. Endlich lässt Barbara die Zügel etwas locker und teilt die geschäftliche Verantwortung mit ihrem Bruder Rainer. Auch Tochter Ina profitiert von der neuen Gelassenheit und schafft ihre schwierige BWL-Prüfung. Und als Barbaras Mutter Elisabeth sich aus der Büroarbeit zurückzieht, um mit ihrem Bekannten Roland Meissner eine Weltreise zu unternehmen, nimmt Barbara das mit erstaunlichem Gleichmut auf. Alles läuft perfekt - bis Ehemann Wolfgang auftaucht, mit dem Barbara auf dem Papier noch verheiratet ist. Der Weltenbummler hat plötzlich Heimweh bekommen. Als er bemerkt, dass zwischen Barbara und Marius etwas läuft, beschließt er, seine Frau zurückzuerobern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Meine liebe Familie - Zeit für Veränderung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Eltern und andere Wahrheiten

Eltern und andere Wahrheiten

TV-Film | 28.05.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
HR Von Beginn an kommt es zu Spannungen zwischen Steffis (Denise Zich, li.) Mutter Marie (Charlotte Schwab, 2.v.li.) und Bernds (Peter Bongartz) Geliebter Jana (Susanne Schäfer, re.).

Ein Ferienhaus in Schottland

TV-Film | 08.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Karla (Tina Ruland) lässt sich von dem charmanten Pedro (Giulio Ricciarelli) den Hof machen.

Ein Ferienhaus auf Ibiza

TV-Film | 09.06.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/5014
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr