Meine liebe Familie - Der Erbe

Weinhändler Marius Perlinger (Helmut Zierl, li.) kommt durch eine Erbschaft in Kontakt mit dem Familienbetrieb Maibach, der von Barbara Herzog (Uschi Glas, re.) geleitet wird. Mutter Elisabeth (Bibiana Zeller, 3.v.re.) arbeitet im Büro mit, und Barbaras Tochter Ina (Kathrin von Steinburg, 3.v.li.) soll nach ihrem Studium auch in die Firma einsteigen. Schließlich gibt es noch Barbaras jüngeren Bruder Rainer (Robert Lohr, 2.v.li.), der die technischen Abläufe managt und mit seiner Frau Silke (Julia Bremermann) zwei Söhne hat, Peter (Nikolas Schinseck, 2.v.re.) und Max (Leopold Nüßl, Mitte). Vergrößern
Weinhändler Marius Perlinger (Helmut Zierl, li.) kommt durch eine Erbschaft in Kontakt mit dem Familienbetrieb Maibach, der von Barbara Herzog (Uschi Glas, re.) geleitet wird. Mutter Elisabeth (Bibiana Zeller, 3.v.re.) arbeitet im Büro mit, und Barbaras Tochter Ina (Kathrin von Steinburg, 3.v.li.) soll nach ihrem Studium auch in die Firma einsteigen. Schließlich gibt es noch Barbaras jüngeren Bruder Rainer (Robert Lohr, 2.v.li.), der die technischen Abläufe managt und mit seiner Frau Silke (Julia Bremermann) zwei Söhne hat, Peter (Nikolas Schinseck, 2.v.re.) und Max (Leopold Nüßl, Mitte).
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Hans Seidenabel
TV-Film, TV-Familienfilm
Meine liebe Familie - Der Erbe

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
SWR
So., 24.06.
11:30 - 13:00
Folge 1


Seit dem Tod ihres Vaters führt Barbara Herzog die traditionsreiche Papierfabrik Maibach. Der angesehene mittelständische Betrieb ist ein eingespieltes Familienunternehmen: Mutter Elisabeth arbeitet im Büro mit, Barbaras jünger Bruder Rainer managt die technischen Abläufe und Barbaras Tochter Ina soll nach ihrem Studium auch in die Firma einsteigen. Als ein Maschinenschaden die Produktion lahmlegt, muss Barbara die jährliche Gewinnausschüttung streichen, um neue Maschinen anzuschaffen. Rainers Frau Silke , deren Verhältnis zu Barbara ohnehin etwas angespannt ist, da sich Rainer ihrer Meinung nach zu sehr von seiner dominanten Schwester unterbuttern lässt, ist ausgesprochen verärgert, dass der ersehnte Urlaub nun ins Wasser fällt. In dieser angespannten Situation taucht der Weinhändler Marius Perlinger auf, Neffe eines stillen Teilhabers der Papierfabrik. Nach dem Tod seines Onkels hat Marius 20 Prozent des Familienunternehmens geerbt und schlägt nun vor, die finanziell angeschlagene Fabrik zu verkaufen, so dass ihm sein Anteil ausgezahlt werden kann. Barbara stellt überrascht fest, dass ihre Familie mit Marius' Plänen einverstanden wäre: Elisabeth würde sich gerne aus der Büroarbeit zurückziehen, Ina will ins Ausland und auch Rainer könnte sich eine Veränderung vorstellen. Für Barbara, die immer nur für die Fabrik lebte, bricht eine Welt zusammen. Verzweifelt flüchtet sie in ein kleines Weindorf, um den Rat ihres alten Freundes Alexander zu suchen. Ausgerechnet Marius folgt Barbara, um ihr ein Angebot zu machen, das sie nicht ablehnen kann.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Meine liebe Familie - Der Erbe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Rainers (Robert Lohr) Frau Silke (Julia Bremermann) hat ein angespanntes Verhältnis zur Firmenchefin Barbara (Uschi Glas, li.).

Meine liebe Familie - Zeit für Veränderung

TV-Film | 24.06.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
WDR Anna (Janina Hartwig) und Matthias (Michael von Au) lassen sich von dem fiesen Reeder Reents (Gunter Berger, l) nicht einschüchtern.

Ein Strauß voll Glück

TV-Film | 24.06.2018 | 13:50 - 15:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/508
Lesermeinung
WDR Anja Bremer (Birge Schade, r) erfährt von ihrer Freundin Marie (Marita Breuer), dass sie im Lotto gewonnen hat.

Mensch Mama!

TV-Film | 24.06.2018 | 16:45 - 18:15 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens ab dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende The…  Mehr

Der dreifache "Welttorhüter" Oliver Kahn ist einer der Protagonisten des "Dokumentarfilms im Ersten", der über die besondere Psyche der großen Torhüter spricht.

Manuel Neuer, Oliver Kahn, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und auch Robert Enke: Die Dokum…  Mehr

Hotelmanager Markus Winter (Christian Kohlund) und seine Rezeptionistin Lee Mai (Miwa Koshiji) freuen sich auf prominente Gäste und TV-Zuschauer mit Fernweh.

Die von 2004 bis 2014 sehr erfolgreiche ARD-Reihe "Das Traumhotel" fördert die Reiselust des TV-Zusc…  Mehr