Meine neue Familie
Info, Doku-Soap • 14.05.2022 • 06:20 - 06:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Info, Doku-Soap

Meine neue Familie

4 Teenager, 4 Familien, 4 Abenteuer Meine Eltern verstehen mich nicht! Die Geschwister nerven! Bei anderen geht es zu Hause viel lockerer zu! Ob unter Freunden, auf dem Schulhof oder in Internet-Foren - solche Klagen von Teenagern sind überall die gleichen. Wie auch der daraus erwachsende Wunsch: Ich will mal raus zu Haus'! Zu dumm, dass man seine Familie nicht wechseln kann. Oder doch? In der Doku "Meine neue Familie" packen vier Teenager ihren Koffer und verlassen ihr Zuhause, ihre Eltern, ihre Geschwister. Sie lassen nervige Belehrungen und Reglementierungen, wie "Räum dein Zimmer auf! Um Acht bist du zu Hause!", hinter sich und ziehen für eine Woche bei einer fremden Familie ein. Denn diese Vier meinen es ernst mit ihrer Klage und haben Lust auf so einen Tapetenwechsel: Laura (14) sehnt sich nach einer kompletten Familie, in der auch ein Vater für sie da ist. Kevin (15) ist sehr sportlich und wünscht sich, dass auch seine Familie mehr unternimmt. Olivia (16) wäre gerne einmal nicht die große Schwester, die immer Rücksicht nehmen muss und Anand (15) ist es leid, dass er als jüngerer Bruder nie den Ton angeben kann. So motiviert, begeben sie sich auf ein wirkliches Abenteuer. Denn alle haben klare Wunschvorstellungen. Aber was für eine neue Familie sie erwartet, das erfahren sie erst unmittelbar vor der Abreise von zu Hause. Damit sind Überraschungen vorprogrammiert. "Meine neue Familie" ist eine ganz besondere Herausforderung für die vier Teenager aber auch für die vier Gastfamilien. Denn sie müssen erleben, wie Gewohntes plötzlich hinterfragt wird. Vier Familien in ganz Deutschland haben ihre Türen und ihre Herzen geöffnet. Auf der Insel Pellworm, im Vogtland, am Rande von Duisburg im Ruhrpott und in fränkischer Dorfidylle. Wird es eine neue Familie nach Wunsch! Oder fast? Laura, Kevin, Olivia und Anand werden herausfinden, ob die Kirschen in Nachbars Garten wirklich besser schmecken. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung fünf Jahre lang in der ARD Mediathek verfügbar.

top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Allergien: Wie viel Dreck brauchen Kinder?

Die "Bauernhof-Hypothese" besagt, dass Bauernhofkinder besonders selten an Allergien leiden. Durch den häufigen Kontakt mit Keimen wird das noch junge Immunsystem von Kindern trainiert.
Viele Kräuter und Gewürze enthalten Stoffe, die heilsam sind.
Gesundheit

Heilsame Helfer in der Küche

Gewürze und Kräuter geben Speisen das gewisse Etwas und machen kulinarische Genüsse zu dem, was sie sind: ein Vergnügen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch Stoffe, die heilsam sind und die Abläufe im menschlichen Organismus positiv beeinflussen.
 Toni Krahl sagt mit seiner Band City nach 50 Jahren "Tschüss".
HALLO!

Toni Krahl: "Abschied nehmen? Keine Erfahrung"

City hören auf! Die legendäre Band, die genau vor 50 Jahren in Ost-Berlin gegründet wurde, hat mit ihrem neuen Album "Die letzte Runde" ihren Abschied auf Tonträger verkündet, und geht noch ein letztes Mal ab Juli auf große Deutschland-Tournee. Sänger Toni Krahl blickt im Interview sowohl nach vorne als auch zurück.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und spezielle orthopädische Chirurgie. Der Schulter- und Knie-Experte arbeitet als leitender Orthopäde der Gelenk-Klinik
Gundelfingen. Außerdem ist er Instruktor der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie.
Gesundheit

Ist eine Bakerzyste gefährlich?

Betroffene klagen bei Bakerzysten neben Funktionseinschränkungen über ein permanentes Druckgefühl sowie Schmerzen. Diese werden besonders heftig, wenn die anfangs walnussgroße Zyste weiterwächst und, schlimmstenfalls, im Wadenbereich platzt
Die Gedenkstätte Esterwegen.
Nächste Ausfahrt

Dörpen: Gedenkstätte Esterwegen

Auf der A 31 von Emden nach Bottrop sehen Autofahrer nahe dem Anschluss 17 das Hinweisschild "Gedenkstätte Esterwegen". Wer die Autobahn hier verlässt, kann die Gedenkstätte Esterwegen im gleichnamigen Ort im Landkreis Emsland besuchen.
Schauspielerin Julia Stinshoff.
HALLO!

Julia Stinshoff: Elmo ist privat deutlich frecher als vor der Kamera!

In der Sesamstraße ist Julia Stinshoff regelmäßig an der Seite von Elmo zu sehen. Wir haben mit der Schauspielerin gesprochen.