Meine wunderbare Familie

Hanna Sander (Tanja Wedhorn, r.) versucht, Jan Kastner (Patrik Fichte, l.) einen wichtigen Hinweis zu geben. Vergrößern
Hanna Sander (Tanja Wedhorn, r.) versucht, Jan Kastner (Patrik Fichte, l.) einen wichtigen Hinweis zu geben.
Fotoquelle: ZDF/Daniela Incoronato
Spielfilm, Familienfilm
Meine wunderbare Familie

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
ZDF
So., 03.02.
10:15 - 11:45
Die zweite Chance


Beim Ausparken stoßen die Rudertrainerin Hanna und Jan, der Inhaber einer Kaffeerösterei, mit ihren Autos zusammen. Hannas in die Jahre gekommener, geliebter "Käfer" nimmt dabei Schaden. Und als Jan Hanna auch noch zu verstehen gibt, dass er ihre Aufregung wegen dieses alten Autos überhaupt nicht begreifen kann, ist der Streit vorprogrammiert. Nach dem Motto "Was sich liebt, das streitet sich" lassen die beiden keine Gelegenheit für weitere Konfrontationen verstreichen. Doch als Jans Sohn Tim mit seinem Kanu kentert und Hanna ihn erst in letzter Sekunde vor dem Ertrinken retten kann, eskaliert die Situation. Als Tim seinem Vater die Situation und Hannas Unschuld an dem Unfall erklärt, merkt Jan, dass er zu weit gegangen ist. Hanna und Jan stellen fest, wie nahe sie sich bereits sind, und gestehen sich gegenseitig ihre Liebe. Für Hanna und ihre 13-jährige Tochter Lilly und auch für Jan und seinen Sohn Tim beginnt damit ein völlig neues und aufregendes Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Meine wunderbare Familie" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Noch ist Gila (Saskia Vester, li.) etwas überfordert von der Anwesenheit der quirligen Maja (Chiara Schoras).

Das Glück klopft an die Tür

Spielfilm | 28.01.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
4.4/505
Lesermeinung
HR Katharina (Katerina Jacob, re.) findet es gut, dass ihre Freundin, die Schriftstellerin Agnes (Ruth Maria Kubitschek), dem hilfsbereiten Richard (Charles Brauer) eine Frede macht, indem sie ihm eins ihrer Bücher signiert.

Im Fluss des Lebens

Spielfilm | 06.02.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
MDR Lilly (Cornelia Gröschel) reist zurück nach München.

Lilly unter den Linden

Spielfilm | 07.02.2019 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.82/5017
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr