Melbourne - Australiens Kultmetropole

Die Docklands: Am alten Hafen entstand innerhalb von einer Dekade aus Brachland ein komplett neues Stadtviertel. Vergrößern
Die Docklands: Am alten Hafen entstand innerhalb von einer Dekade aus Brachland ein komplett neues Stadtviertel.
Fotoquelle: NDR/SWR/Johannes Kaltenhauser
Natur+Reisen, Tourismus
Melbourne - Australiens Kultmetropole

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
Do., 11.07.
21:00 - 21:45


Melbourne, die Metropole im Südosten Australiens, wurde in Rankings wiederholt zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Unter den 4,4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern finden sich zahlreiche junge Kreative, die das Lebensgefühl der Stadt prägen. Fernab der internationalen Aufmerksamkeit hat Melbourne seinen eigenen Stil gefunden: entspannt, weltoffen und zukunftsorientiert. Der Film über Melbourne porträtiert Menschen, die in ihrem jeweiligen Bereich das Wesen der Stadt mitgestalten und durch die Stadt geprägt werden. In kaum einer anderen Metropole der Welt sind Kunst und Kultur so präsent wie in Melbourne, sie sind fester Bestandteil des Stadtbildes und des Alltags. Allein das Arts Center Melbourne stellte 2015 4.000 Aufführungen für rund drei Millionen Besucherinnen und Besucher auf die Beine. Street-Artist Mike Makatron sucht überall in der Stadt nach geeigneten Flächen für seine Graffitikunst. Seine Werke gehören zu den meist beachteten dieser relativ jungen Kunstform. Der Film begleitet die Tänzerin Tara Samaya mit ihren Kollegen bei einer Performance mitten in den Häuserschluchten der Innenstadt. Und er beobachtet Nixi Killick bei der Arbeit, eine Modedesignerin, die mithilfe von 3DScans und Lasertechnik Kleidungskunstwerke fertigt, unter anderem auch für Lady Gaga. Verspieltheit und Ideenreichtum sorgen auch bei Architekten und Designern für eine beeindruckende Innovationskraft. Joost Bakker hat ein Wohnhaus geschaffen, dessen Fassade aus 30.000 Erdbeerpflanzen besteht. Und in seinem Restaurant im Geschäftsbezirk gibt es keine Mülltonne. Joost hat alle Verpackungen aus dem Lokal verbannt und durch Mehrwegbehälter ersetzt. Von Luxusrestaurants erhält er kostenlos die Grundlage seiner Gerichte: nicht verwertete Knochen, aus denen er schmackhafte Brühe kocht. Mark Olive ist Aboriginee und einer der bekanntesten Gourmetköche Australiens. Er macht einen Ausflug in den Busch und präsentiert die Delikatessen seiner Vorfahren. Beeinflusst durch die konstante Migration, hat sich Melbourne mittlerweile zur kulinarischen Welthauptstadt entwickelt, die durch Vielfalt und Experimentierfreudigkeit besticht. Von gegarten Teigtaschen in Chinatown über Baisers und Törtchen in den englischen Tea Rooms, den traditionellen Souvlaki-Grills in den griechisch dominierten Nachbarschaften bis hin zur weit verbreiteten Obsession mit Kaffee in allen Formen: Genuss wird großgeschrieben an der Port Phillip Bay. Und der ist ein nicht unwesentlicher Grund dafür, warum Melbourne so lebenswert ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 23.07.2019 | 09:30 - 09:50 Uhr
2.57/507
Lesermeinung
BR Die kürzeste Eisenbahnverbindung zwischen Paris und dem Mittelmeer ist die Cevennenbahn. Sie ist 300 Kilometer lang und eine der interessantesten Gebirgsstrecken Frankreichs. Der landschaftlich schönste und eisenbahntechnisch anspruchsvollste Abschnitt ist der zwischen Langeac und Langogne.

Mit dem Zug durchs Zentralmassiv

Natur+Reisen | 23.07.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Südafrikas Kap-Region

Südafrikas Kapregion - Unterwegs am schönsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 23.07.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Mit allen Mitteln: viel Action vor Gibraltar.

Dieser Film überzeugt – und das nicht nur aufgrund seiner Handlung. Er kommt auch optisch richtig gu…  Mehr

Es geht weiter – machen Sie mit!

Unsere prisma-Trendsetter sind ganz schön aktiv: Viele haben an unserer redaktionellen Auftaktbefrag…  Mehr

Große Geschichte: neuer ARD-Dreiteiler "Unsere wunderbaren Jahre".

Einen Tag lang Schlossherr auf Schloss Burg im Bergischen Land sein – für WDR-Programmdirektor Jörg …  Mehr

Auf dem offiziellen Artwork zu "Top Gun: Maverick" sieht man deutlich: Dort, wo einst die japanische und die taiwanesische Flagge prangten, sind heute Fantasiesymbole auf Tom Cruise' Jacke aufgenäht.

Hat die chinesische Zensur an Tom Cruise' Lederjacke herumgeschnippelt? Der erste Trailer zu "Top Gu…  Mehr

Mit Stephanie Baczyk verstärkt eine Frau nun das Kommentatoren-Team der ARD-Bundesliga-Sportschau. Die 32-Jährige hat bereits die Frauen-Fußball-WM kommentiert.

Stephanie Baczyk ist die erste Frau im Team der ARD-"Sportschau", die Spielberichte der Bundesliga k…  Mehr