Mensch Leute

  • 
Die „Obdach-Lotsin“ Kristina Wessel im Gespräch mit einem Obdachlosen, der schon etliche Jahre im Flughafen lebt.
Vergrößern
    Die „Obdach-Lotsin“ Kristina Wessel im Gespräch mit einem Obdachlosen, der schon etliche Jahre im Flughafen lebt.
    Fotoquelle: © HR/Pressestelle
  • 
Im Auftrag eines ihrer Klienten versucht die Sozialarbeiterin Kristina Wessel (rechts), mit Behörden Probleme abzuklären. Ohne ihre fachliche Hilfe haben die Betroffenen kaum Aussicht auf Unterstützung.
Vergrößern
    Im Auftrag eines ihrer Klienten versucht die Sozialarbeiterin Kristina Wessel (rechts), mit Behörden Probleme abzuklären. Ohne ihre fachliche Hilfe haben die Betroffenen kaum Aussicht auf Unterstützung.
    Fotoquelle: © HR/Pressestelle
  • 
Die „Obdach-Lotsin“ Kristina Wessel.
Vergrößern
    Die „Obdach-Lotsin“ Kristina Wessel.
    Fotoquelle: © HR/Pressestelle
  • 
Nach Wochen die erste warme und vor allem gesunde Mahlzeit – für die Obdachlosen fast schon ein kleiner Luxus.
Vergrößern
    Nach Wochen die erste warme und vor allem gesunde Mahlzeit – für die Obdachlosen fast schon ein kleiner Luxus.
    Fotoquelle: © HR/Pressestelle
Info, Menschen
Mensch Leute

Infos
Originaltitel
Mensch Leute
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
SWR
Di., 03.12.
06:40 - 07:10


Frankfurt Airport, Ort der Superlative. Hunderttausende wälzen sich täglich durch seine Hallen, ein bunter Mix aus Reisenden, Airline- und Bodenpersonal - und Obdachlosen. Bis zu 200 kommen täglich in die Terminals, 60 leben sogar dauerhaft im Frankfurter Flughafen. Mit Unterstützung der Fraport AG hat das Diakonische Werk Ende 2016 ein Pilotprojekt gestartet, das diesen Menschen helfen und gleichzeitig den Flughafenbetrieb vor Zwischenfällen bewahren soll. Erste Mitarbeiterin des Projekts ist die "Obdach-Lotsin" Kristina Wessel. "Man erkennt sie nicht auf den ersten Blick", sagt die sympathische Sozialarbeiterin. "Viele tarnen sich als Reisende, schlafen im Sitzen, schieben ihre Habseligkeit auf Gepäckwagen durch die Hallen." Kristina Wessel soll als Bindeglied zwischen den Einrichtungen am Flughafen und den städtischen Behörden die Versorgung koordinieren, bevor die Obdachlosen auffällig werden, also Passagiere und Arbeitsabläufe des Flughafens stören.

Thema:

Heute: Die Obdach-Lotsin - Gestrandete am Flughafen Frankfurt



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Trapper aus dem Münsterland

Der Trapper aus dem Münsterland

Info | 08.12.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Asphalt-Cowboys

Asphalt-Cowboys - Haifa, Haifa!

Info | 08.12.2019 | 18:15 - 19:15 Uhr
4/505
Lesermeinung
RTL Sandra bei ihrer Suche in Puerto Rico.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Vermisst Spezial - Die schwierigsten Fälle

Info | 08.12.2019 | 19:05 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ist sich für keine Drecksarbeit zu schade: Josef Asch (Rainer Bock), zentrale Figur "nach einer wahren Begebenheit" des Kölschen Klüngels. Ein gelernter Maurer, der es bis zum Chef-Strippenzieher in der Welt der Hochfinanz brachte.

Die Filmsatire "Der König von Köln" thematisiert einen der größten Korruptionsskandale in Deutschlan…  Mehr

Georg (Josef Hader) wählt ein außergewöhnliches Setting, um sich umzubringen.

Kabarettist Josef Hader thematisiert in seinem Regiedebüt die Krise der Tageszeitungen. Leider fährt…  Mehr

Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) hat sich nach den Anschlägen vom 11. September wieder der Armee angeschlossen.

Der Kriegsfilm "Operation: 12 Strong" beruht auf wahren Begebenheiten. Der Streifen feiert seine ame…  Mehr

Die Senioren finden sich durch viele Aktionen auch noch im hohen Alter. Die verliebten Paare sind nun nicht mehr einsam.

Die ZDF.reportage "Speed Dating im Alter – Senioren suchen Anschluss" zeigt, was man im Alter gegen …  Mehr

Frau Holle (Cornelia Froboess, links) glaubt fest daran, dass Mia (Klara Deutschmann) es schaffen kann, die Leitung des Botanischen Gartens zu übernehmen.

Das ZDF legt mit "Frau Holles Garten" das Grimm'sche Märchen neu auf – und kommt dabei ganz ohne Sch…  Mehr