Mensch und Mond

  • "Earthrise" (Aufgang der Erde) -- eines der bekanntesten Fotos von den Astronauten der ""Apollo 8"" Vergrößern
    "Earthrise" (Aufgang der Erde) -- eines der bekanntesten Fotos von den Astronauten der ""Apollo 8""
    Fotoquelle: ZDF
  • Der Astronaut Alexander Gerst trainiert für die nächste Mission -- eine Forschungsstation auf dem Mond. Vergrößern
    Der Astronaut Alexander Gerst trainiert für die nächste Mission -- eine Forschungsstation auf dem Mond.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Garten Eden für den Mond: In der Antarktis wird der Gemüseanbau für das All erprobt. Vergrößern
    Ein Garten Eden für den Mond: In der Antarktis wird der Gemüseanbau für das All erprobt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Welche Geschichten über den Mond werden künftige Generationen erzählen? Vergrößern
    Welche Geschichten über den Mond werden künftige Generationen erzählen?
    Fotoquelle: ZDF
  • Alexander Gerst, Commander der 57. Mission der ISS, will zum Mond. Er ist für ihn der achte Kontinent. Vergrößern
    Alexander Gerst, Commander der 57. Mission der ISS, will zum Mond. Er ist für ihn der achte Kontinent.
    Fotoquelle: ZDF
  • Von wegen grau! Der Mond selbst verfügt über eine vielfältige Farbpalette. Vergrößern
    Von wegen grau! Der Mond selbst verfügt über eine vielfältige Farbpalette.
    Fotoquelle: ZDF
  • Wer ist der Schönste am Himmel? Wenn der Mond sich zeigt, lässt er selbst die Lichter der Großstadt erblassen. Vergrößern
    Wer ist der Schönste am Himmel? Wenn der Mond sich zeigt, lässt er selbst die Lichter der Großstadt erblassen.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Mensch und Mond

Infos
Online verfügbar von 12/01 bis 11/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 12.01.
22:00 - 22:55
Folge 3, Der achte Kontinent


Am 16. Juli 1969, also vor fast 50 Jahren, betraten erstmals Menschen den Mond. Mit "Apollo 11" begann ein neues Zeitalter. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bezeichnet ihn als den "achten Kontinent". Tatsächlich deutet vieles darauf hin, dass die nächste Mondmission zum nächstgelegenen kosmischen Nachbarn der Erde kurz bevorsteht. Aber was erhofft sich die Wissenschaft davon? Der dritte Teil der Trilogie "Mensch und Mond" zeichnet noch einmal die Minuten nach, als Millionen Menschen vor dem Fernsehen in aller Welt - und vor Ort in den USA - gespannt den ersten Raumflug der Menschheit zum Mond verfolgten: Die Landung war ein Abenteuer. Erst heute, im Rückblick, weiß man die enormen technischen und wissenschaftlichen Risiken zu ermessen, die damals mit der "Apollo"-Mission verbunden waren. Zwar halten sich hartnäckig Gerüchte, niemals hätten Menschen den Mond betreten, alles sei nur - auf Neudeutsch - ein "Fake" gewesen, aber diese Annahme lässt sich leicht entkräften. Alexander Gerst, der als erster deutscher Kommandant zur Internationalen Raumstation ISS geflogen ist, zeigt in "Mensch und Mond", welche Vorbereitungen getroffen werden müssen, um den Mond als nächstes Ziel ins Visier zu nehmen. Denn wenn es nach den Wünschen der Raumfahrtagenturen ESA und NASA geht, ist die Zeit reif für eine neue Mondmission. Aber wie können Menschen unter den Bedingungen, die auf dem Mond herrschen, überleben? Und was hat die Antarktis damit zu tun? Sind vor der Besiedelung des Mondes nicht erst einmal die Besitzverhältnisse zu klären?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Aidskrieg

Der Aidskrieg

Report | 17.01.2019 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Report | 17.01.2019 | 06:35 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest

Report | 17.01.2019 | 07:35 - 08:05 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr