Mensch und Mond

  • "Earthrise" (Aufgang der Erde) -- eines der bekanntesten Fotos von den Astronauten der ""Apollo 8"" Vergrößern
    "Earthrise" (Aufgang der Erde) -- eines der bekanntesten Fotos von den Astronauten der ""Apollo 8""
    Fotoquelle: ZDF
  • Der Astronaut Alexander Gerst trainiert für die nächste Mission -- eine Forschungsstation auf dem Mond. Vergrößern
    Der Astronaut Alexander Gerst trainiert für die nächste Mission -- eine Forschungsstation auf dem Mond.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Garten Eden für den Mond: In der Antarktis wird der Gemüseanbau für das All erprobt. Vergrößern
    Ein Garten Eden für den Mond: In der Antarktis wird der Gemüseanbau für das All erprobt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Welche Geschichten über den Mond werden künftige Generationen erzählen? Vergrößern
    Welche Geschichten über den Mond werden künftige Generationen erzählen?
    Fotoquelle: ZDF
  • Alexander Gerst, Commander der 57. Mission der ISS, will zum Mond. Er ist für ihn der achte Kontinent. Vergrößern
    Alexander Gerst, Commander der 57. Mission der ISS, will zum Mond. Er ist für ihn der achte Kontinent.
    Fotoquelle: ZDF
  • Von wegen grau! Der Mond selbst verfügt über eine vielfältige Farbpalette. Vergrößern
    Von wegen grau! Der Mond selbst verfügt über eine vielfältige Farbpalette.
    Fotoquelle: ZDF
  • Wer ist der Schönste am Himmel? Wenn der Mond sich zeigt, lässt er selbst die Lichter der Großstadt erblassen. Vergrößern
    Wer ist der Schönste am Himmel? Wenn der Mond sich zeigt, lässt er selbst die Lichter der Großstadt erblassen.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Mensch und Mond

Infos
Online verfügbar von 12/01 bis 11/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 12.01.
22:00 - 22:55
Folge 3, Der achte Kontinent


Am 16. Juli 1969, also vor fast 50 Jahren, betraten erstmals Menschen den Mond. Mit "Apollo 11" begann ein neues Zeitalter. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bezeichnet ihn als den "achten Kontinent". Tatsächlich deutet vieles darauf hin, dass die nächste Mondmission zum nächstgelegenen kosmischen Nachbarn der Erde kurz bevorsteht. Aber was erhofft sich die Wissenschaft davon? Der dritte Teil der Trilogie "Mensch und Mond" zeichnet noch einmal die Minuten nach, als Millionen Menschen vor dem Fernsehen in aller Welt - und vor Ort in den USA - gespannt den ersten Raumflug der Menschheit zum Mond verfolgten: Die Landung war ein Abenteuer. Erst heute, im Rückblick, weiß man die enormen technischen und wissenschaftlichen Risiken zu ermessen, die damals mit der "Apollo"-Mission verbunden waren. Zwar halten sich hartnäckig Gerüchte, niemals hätten Menschen den Mond betreten, alles sei nur - auf Neudeutsch - ein "Fake" gewesen, aber diese Annahme lässt sich leicht entkräften. Alexander Gerst, der als erster deutscher Kommandant zur Internationalen Raumstation ISS geflogen ist, zeigt in "Mensch und Mond", welche Vorbereitungen getroffen werden müssen, um den Mond als nächstes Ziel ins Visier zu nehmen. Denn wenn es nach den Wünschen der Raumfahrtagenturen ESA und NASA geht, ist die Zeit reif für eine neue Mondmission. Aber wie können Menschen unter den Bedingungen, die auf dem Mond herrschen, überleben? Und was hat die Antarktis damit zu tun? Sind vor der Besiedelung des Mondes nicht erst einmal die Besitzverhältnisse zu klären?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Pferdetherapeutin Sophie Graf

Typisch! - Die Pferdeflüsterin von Schmedeswurth

Report | 17.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr (noch 18 Min.)
4/501
Lesermeinung
DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Taifun Nuri (Teil 2)(Super Typhoon Part 2)

Report | 17.01.2019 | 18:15 - 19:15 Uhr (noch 48 Min.)
3.56/5032
Lesermeinung
DMAX Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen

Mega Shippers - Die Profis vom Frachthafen - Episode 2(Episode 2)

Report | 17.01.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr