Menschen am Rande der Welt

  • Sommer im Nationalpark Lapponia. Wie die Vögel im Winter in den Süden, so zieht es die Sami wie Victoria Harnesk und ihren Sohn Niila im Sommer ins Fjäll (ins Gebirge zwischen Schweden und Norwegen). Vergrößern
    Sommer im Nationalpark Lapponia. Wie die Vögel im Winter in den Süden, so zieht es die Sami wie Victoria Harnesk und ihren Sohn Niila im Sommer ins Fjäll (ins Gebirge zwischen Schweden und Norwegen).
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Max von Klitzing
  • Winterwald in Lappland. Vergrößern
    Winterwald in Lappland.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Dieter Stypmann
  • Luftbild Kiruna bei klirrender Kälte. Vergrößern
    Luftbild Kiruna bei klirrender Kälte.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Dieter Stypmann
  • Viertausend Rentiere auf dem Weg ins Tal, Lappland im Herbst. Vergrößern
    Viertausend Rentiere auf dem Weg ins Tal, Lappland im Herbst.
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Carl-Johan Utsi
Natur+Reisen, Land und Leute
Menschen am Rande der Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Do., 13.12.
03:15 - 04:00
Lappland


Für einige ist Lappland nur eine große Ödnis, für andere ist es ein gigantisches Rohstoffreservoir. Für Elena vom Leuchtturm und die Eisbildhauerin Sofi ist Lappland der Lebensmittelpunkt. Elena Hansteenson lebt in einem Leuchtturm vor den Lofoten mehr oder weniger allein - mitten im Meer. Sie angelt ihr Abendessen vor der Haustür, düngt ihren kleinen Kartoffelacker mit Seetang und verwandelt ihren Leuchtturm im Sommer in Gewächshaus. Jeden Morgen schaut sie zuerst nach dem Boot, ihrer einzigen Verbindung zum Festland. Sofi Ruotsalainen liebt die Kälte und nutzt diese für ihren Beruf: Die Bildhauerin baut im tiefsten Winter Hotelsuiten aus Eis und Schnee, die sich irgendwann dem Lauf der Dinge fügen und in den Fluss Torne schmelzen. Aber das stört Sofi nicht. So geht ihr die Arbeit wenigstens niemals aus. Victoria Harnesk ist eine Samin zwischen zwei Welten: Sie stammt aus einer Familie von Rentier-Hirten und arbeitet als Sängern und Bloggerin. Sie bringt ihrem Sohn Niila bei, welche roten Beeren essbar sind und welche Flechten der Herde bei der Nahrungssuche durch den Winter helfen. Mit Sorge sieht sie die neuen Goldgräber, die nach Lappland kommen, die milliardenschwere Erzvorkommen direkt unter der Erde entdeckt haben. 30 neue Gruben sind bewilligt: Victoria möchte aber nicht, dass ihre Heimat von Minen durchlöchert wird wie ein Schweizer Käse.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein kirgisisches Hochgebirgstal: der ideale Platz für die kirgisischen Nomaden, um ihr Sommerlager, das sogenannte Djailoo, aufzuschlagen

Kirgistan - Hochgebirgsland voller Schätze

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Abenteuer Russland nonstop

Abenteuer Russland nonstop - Zu den Vulkanen von Kamtschatka

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 05:35 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Kloster Waldsassen im Norden der Oberpfalz.

Bayern erleben - Das Märchen vom Kloster

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 12:00 - 12:45 Uhr
3.52/5023
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr