Menschen - das Magazin

Report, Infomagazin
Menschen - das Magazin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Sa., 01.09.
12:05 - 12:15


Das Magazin widmet sich stets einem Projekt der Aktion Mensch. Gezeigt wird, wie Menschen mit Behinderung den harten Alltag meistern und trotz ihres Handicaps teil an der Gesellschaft haben können.
Grenzenlos spielen - wie inklusiv sind Freizeitangebote für Familien? Die elfjährige Juli Reinshagen sitzt im Rollstuhl - wieviel Spaß kann sie mit ihren vier Geschwistern erleben?
Im zweiten Teil unserer Reihe besucht Familie Reinshagen einen Freizeitpark im benachbarten Ausland. Efteling ist der größte Freizeitpark in den Niederlanden. Juli testet die Attraktionen und Shows auf Barrierefreiheit und den gemeinsamen Spaßfaktor.
Juli hat die Glasknochenkrankheit. Das hält sie aber nicht davon ab, mit ihren Schwestern zusammen zu spielen. Das Recht auf Inklusion ist in der UN-Behindertenkonvention für alle Menschen festgeschrieben. Auch das Behindertengleichstellungsgesetz soll die gleichberechtige Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft gewährleisten. Zwar wurden der Privatwirtschaft in Deutschland keine bindenden Verpflichtungen auferlegt. Aber inzwischen haben auch viele Freizeiteinrichtungen erkannt, dass Barrierefreiheit und damit Spielen ohne Hindernisse einfach in der heutigen Zeit ein wichtiges Ziel sein muss.
"Menschen - das Magazin" testet mit Familie Reinshagen, ob das grenzenlose Spielen schon Wirklichkeit ist. In Teil eins und Teil drei der Sendereihe besucht Juli mit ihrer Familie ein Spaßbad und einen Klettergarten.

Thema:

Grenzenlos spielen: Im Freizeitpark

Grenzenlos spielen - wie inklusiv sind Freizeitangebote für Familien? Die elfjährige Juli Reinshagen sitzt im Rollstuhl - wieviel Spaß kann sie mit ihren vier Geschwistern erleben? Im zweiten Teil unserer Reihe besucht Familie Reinshagen einen Freizeitpark im benachbarten Ausland. Efteling ist der größte Freizeitpark in den Niederlanden. Juli testet die Attraktionen und Shows auf Barrierefreiheit und den gemeinsamen Spaßfaktor. Juli hat die Glasknochenkrankheit. Das hält sie aber nicht davon ab, mit ihren Schwestern zusammen zu spielen. Das Recht auf Inklusion ist in der UN-Behindertenkonvention für alle Menschen festgeschrieben. Auch das Behindertengleichstellungsgesetz soll die gleichberechtige Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gesellschaft gewährleisten. Zwar wurden der Privatwirtschaft in Deutschland keine bindenden Verpflichtungen auferlegt. Aber inzwischen haben auch viele Freizeiteinrichtungen erkannt, dass Barrierefreiheit und damit Spielen ohne Hindernisse einfach in der heutigen Zeit ein wichtiges Ziel sein muss. "Menschen - das Magazin" testet mit Familie Reinshagen, ob das grenzenlose Spielen schon Wirklichkeit ist. In Teil eins und Teil drei der Sendereihe besucht Juli mit ihrer Familie ein Spaßbad und einen Klettergarten.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Mit offenen Karten

Mit offenen Karten

Report | 01.09.2018 | 18:10 - 18:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
MDR selbstbestimmt! Das Magazin

selbstbestimmt! Das Magazin

Report | 02.09.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
2.99/504
Lesermeinung
arte Vox Pop

Vox Pop - Aktionäre - Die wahren Macher

Report | 02.09.2018 | 11:05 - 11:35 Uhr
2.67/506
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr