Menschen hautnah

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildkommunikation
Report, Gesellschaft und Soziales
Menschen hautnah

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
WDR
Fr., 31.08.
00:55 - 01:40



Thema:

80 Kilo müssen runter - Guido will Schützenkönig werden



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Esther Duflo in einem Slum in Indien. Die Entwicklungsökonomin will herausfinden, was im Kampf gegen die Armut wirklich hilft.

TV-Tipps Versuchslabor Armut

Report | 20.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lennert und Omar (v.l.n.r.) leben der Wohngruppe auf dem Ponton.

Menschen hautnah

Report | 20.09.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.61/5038
Lesermeinung
WDR Musik für Marxloh

Musik für Marxloh - Ein Schulprojekt des Klavier-Festival Ruhr

Report | 23.09.2018 | 09:30 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr