Menschen hautnah: Das rosa Haus und der Flüchtling

  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: @ WDR / WDR Presse und Information/Bildk
  • Menschen hautnah - title card Vergrößern
    Menschen hautnah - title card
    Fotoquelle: WDR
  • 2015 kam Hajy als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan nach Köln. Vergrößern
    2015 kam Hajy als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan nach Köln.
    Fotoquelle: © WDR/Britta Wandaogo
Info, Gesellschaft + Soziales
Menschen hautnah: Das rosa Haus und der Flüchtling

Infos
Originaltitel
Menschen hautnah
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
WDR
Do., 23.04.
22:55 - 00:25


Nach fast einem Jahr auf der Flucht zieht der vierzehnjährige Hajy, ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan, im Dezember 2015 ins "Rosa Haus" ein. Dort leben die beiden Schwestern Heike und Nicole mit ihren Söhnen und ihrer Mutter Doris. Die Kölner Familie hat nicht lange überlegt, als sie beschloss, Hajy aufzunehmen. "Du schürst deine eigenen Ängste und kannst so rechtfertigen, dass du zu einem passiven Menschen wirst. Das bringt ja alles gar nichts. Man wächst mit seinen Aufgaben, sage ich mir immer!" Mittellos und sprachlos muss der Junge sich in einer völlig fremden Welt zurechtfinden, deren Regeln er nicht kennt und deren Sprache er nicht spricht. Was er auf der Flucht erlebt hat, darüber erzählt er nichts. Und fast wie nebenbei muss er auch noch erwachsen werden. Vier Jahre begleitet die Regisseurin Britta Wandaogo Hajy in seinem neuen Zuhause und beobachtet, wie alle miteinander zurechtkommen. Der Junge aus Afghanistan und der strukturierte Frauenpowerhaushalt mit Weihnachtszeremonien, Karneval und Festen über alle Etagen hinweg. Wird das "Rosa Haus" zu Hajys neuer Heimat?

Thema:

Heute: Das rosa Haus und der Flüchtling



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

CNN Your World Today with Isa Soares and Cyril Vanier

Your World Today with Isa Soares and Cyril Vanier

Info | 24.04.2020 | 00:00 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR freizeit - logo

freizeit - Schmidt Max und der Traum vom Angelglück / Teil 1

Info | 24.04.2020 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
CNN The Express

The Express

Info | 24.04.2020 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr