Menschenschmuggler

  • Der italienische Chefankläger Calogero Ferrara brachte schon eine Menge Verbrecher hinter Gitter. Der Anti-Mafia-Staatsanwalt ermittelt gegen Schleusernetzwerke und versucht, Hintermänner anzuklagen. Vergrößern
    Der italienische Chefankläger Calogero Ferrara brachte schon eine Menge Verbrecher hinter Gitter. Der Anti-Mafia-Staatsanwalt ermittelt gegen Schleusernetzwerke und versucht, Hintermänner anzuklagen.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Nedergaard
  • Der Schleuser "Ali” verdient sein Geld mit Flüchtenden, die er in Schlauchbooten von der türkischen Küste Richtung Griechenland schickt. Die Polizei ist ihm auf den Fersen, und er muss fürchten, für viele Jahre im Gefängnis zu landen. Vergrößern
    Der Schleuser "Ali” verdient sein Geld mit Flüchtenden, die er in Schlauchbooten von der türkischen Küste Richtung Griechenland schickt. Die Polizei ist ihm auf den Fersen, und er muss fürchten, für viele Jahre im Gefängnis zu landen.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Nedergaard
  • Ohne Menschenschmuggler gelingt kaum eine Flucht. Erstmals sprechen Schleuser offen vor der Kamera über ihre Geschäfte, ihre Motive und über die Jagd, die Polizei und Armee auf sie machen. Vergrößern
    Ohne Menschenschmuggler gelingt kaum eine Flucht. Erstmals sprechen Schleuser offen vor der Kamera über ihre Geschäfte, ihre Motive und über die Jagd, die Polizei und Armee auf sie machen.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Nedergaard
Report, Gesellschaft und Soziales
Menschenschmuggler

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 17.02.
08:30 - 09:15
Das Geschäft mit den Flüchtlingen


Ohne Menschenschmuggler gelingt kaum eine Flucht. Erstmals sprechen Schleuser offen vor der Kamera über ihre Geschäfte, ihre Motive und über die Jagd, die Polizei und Armee auf sie machen. Der Film lässt die neuen Menschenhändler sprechen: Anwerber und Skipper, Vermieter illegaler Unterkünfte und Geldhändler. Er zeigt, wie sie arbeiten - arbeitsteilig und hochprofessionell, allein und in Netzwerken, mit Bestechungen von Beamten und mit Gewalt. Europäische Politiker sprechen regelmäßig von kriminellen Schleuserbanden, die mit der Not Zehntausender Milliarden verdienten und mit dem Leben der Flüchtenden spielten. Doch ist es so einfach? Ärmliche, mit Flüchtlingen überladene Fischerboote, abgerissene Gestalten in Auffanglagern prägen das Bild illegaler Immigration. Mehr als 1600 Menschen sind 2016 im Mittelmeer ertrunken. Doch der Tod schreckt kaum einen ab. Die Sehnsucht nach einem besseren Leben treibt viele zur Flucht. Die meisten von ihnen sind angewiesen auf die illegalen Helfer. Der Film dokumentiert, wie die Staatsmacht Schleuser jagt und immer wieder scheitert. Dazu haben Autoren entlang der Hauptrouten illegaler Immigration recherchiert - in der Türkei, Griechenland, Libyen und Italien. Der Film ist eine internationale Kooperation zwischen dem Dänischen Rundfunk und dem ZDF.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Integration mittels Brauchtum - Mariechentanz in Klasse 5.

Hauptschule vor dem Aus? - Das lange Zittern

Report | 21.02.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR In einer Spezialklinik in Süddeutschland wird Simone intensiv behandelt. Immer an ihrer Seite: Partnerin Ines (l).

Menschen hautnah

Report | 22.02.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.74/5035
Lesermeinung
MDR Eine Welt ohne Behinderung

Eine Welt ohne Behinderung

Report | 25.02.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kelly Reilly übernimmt in "Britannia" die Hauptrolle als Keltenfürstin Kerra.

Ist "Britannia" Balsam für die gequälten Seelen der Westeros-Fans, die bis 2019 auf die finale Staff…  Mehr

Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr