Menü der Zukunft - Heuschrecke statt Hamburger

  • Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien. Vergrößern
    Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien. Vergrößern
    Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien. Vergrößern
    Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien. Vergrößern
    Für rund ein Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Essen und Trinken
Menü der Zukunft - Heuschrecke statt Hamburger

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
Do., 13.12.
03:55 - 04:35


Bei rund einem Drittel der Weltbevölkerung stehen Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan, etwa in Asien, Afrika, Südamerika und Australien. Warum nicht in Europa? Für den regelmäßigen Verzehr von Käfern, Heuschrecken und Co. gäbe es gute Gründe: Mit Blick auf die wachsende Weltbevölkerung und den Klimawandel wird eine ressourcensparende und nachhaltige Landwirtschaft immer wichtiger, aber sind die Deutschen bereit für Insekten auf dem Teller?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ulla Bernhard-Räder (RP, Flomborn).

Lecker aufs Land - das große Weihnachtsmenü

Report | 12.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Dirk und seine Tochter Lisa bereiten das Menü vor.

Heimatküche - im Hofcafé

Report | 12.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
RTLplus Christian Rach (l.) erklärt Servicekraft Cindy und Geschäftsführer Thomas Neumann, dass er sich noch nicht sicher ist, ob die Rettungsaktion des Gasthofs Heimatstuben Schellerhau Sinn macht.

Rach, der Restauranttester - Heimatstuben Schellerhau

Report | 12.12.2018 | 21:55 - 22:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr