Meran - Glamour, Gletscher und Geheimtipps

  • Blick auf Meran. Vergrößern
    Blick auf Meran.
    Fotoquelle: ZDF/Barbara Lueg
  • Jeden Freitag preisen die Bauern ihre Waren auf dem Meraner Wochenmarkt an. Vergrößern
    Jeden Freitag preisen die Bauern ihre Waren auf dem Meraner Wochenmarkt an.
    Fotoquelle: ZDF/Barbara Lueg
  • Winzer Franz Graf Pfeil sieht Wein als Kunstwerk. Vergrößern
    Winzer Franz Graf Pfeil sieht Wein als Kunstwerk.
    Fotoquelle: ZDF/Barbara Lueg
  • Das Knottnkino hoch über Meran: ein Kino ohne Leinwand. Die Landschaft ist der Film. Vergrößern
    Das Knottnkino hoch über Meran: ein Kino ohne Leinwand. Die Landschaft ist der Film.
    Fotoquelle: ZDF/Barbara Lueg
Natur+Reisen, Land und Leute
Meran - Glamour, Gletscher und Geheimtipps

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2016
ZDF
Di., 25.12.
05:10 - 05:25


"Die Perle Südtirols" wird Meran genannt; mediterranes Lebensgefühl vereint sich mit der Tradition als Nobel-Kurort. Kaiserin Sisi machte Meran einst durch ihre Aufenthalte berühmt. Heute blüht die Stadt zwischen Gletschern und Palmen schöner denn je. Über Bozen klärt sich der Himmel auf, in Meran ist man endgültig im Süden angekommen. Mit 300 Sonnentagen und Südtiroler Lebensgefühl verwöhnt die Stadt ihre Bewohner und Gäste. Franz Graf Pfeil etwa, Winzer aus Passion, verbindet auf seinem alten Gut Wein und Kunst. Die Geschwister Aukenthaler kamen nach internationalen Ausbildungen zurück nach Meran und betreiben den angesagtesten Club der Stadt. Auch Bäuerin Traudl Schwienbacher fühlt sich mit der Region tief verwoben, hat aus alten Traditionen gelernt und mixt aus wilden Pflanzen heiß begehrte Heil- und Kräutermischungen. Alle Südtiroler, so sagt man, leiden unter derselben Krankheit: Heimweh. Und so kehrte auch Siegfried de Rachewiltz, Enkel des Schriftstellers Ezra Pound, nach Promotion in Harvard und Professuren in aller Welt nach Meran zurück. Auf seiner Burg oberhalb der Stadt züchtet er neben Ziegen Wollschweine, aus denen auch der berühmte Südtiroler Speck gemacht wird. Einer aber hat Meran stets die Treue gehalten: Harry Reich, Freigeist, Künstler und in der Stadt bekannt wie ein bunter Hund. Er würde sein Meran zwischen Alt und Neu in dieser wunderbaren Alpenkulisse wohl niemals verlassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR VERO - Die legendären Spielzeugmacher aus Olbernhau

VERO - Die legendären Spielzeugmacher aus Olbernhau

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 02:20 - 03:03 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
HR Der gelernte Koch Simon Andreas hat im Bad Wildunger Stadtteil Reinhardshausen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet: den "Worschtkopp".

Erlebnis Hessen - Regional schmeckt!

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 03:05 - 03:50 Uhr
3.43/5021
Lesermeinung
BR Heute auf Tour

Heute auf Tour - Ballontrekking über den Thüringer Wald

Natur+Reisen | 23.01.2019 | 09:35 - 10:00 Uhr
2.88/508
Lesermeinung
News
Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr